14. Juli 2019 / 20:36 Uhr

Sparkasse Göttingen CUP: So liefen die Spiele am Wochenende

Sparkasse Göttingen CUP: So liefen die Spiele am Wochenende

Filip Donth
Göttinger Tageblatt
Simon Huhn (weiß), hier im Kofpball-Duell mit Moritz Wilk, landete mit seiner Mannschaft einen Kantersieg gegen den RSV 05.
Simon Huhn (weiß), hier im Kofpball-Duell mit Moritz Wilk, landete mit seiner Mannschaft einen Kantersieg gegen den RSV 05. © Helge Schneemann
Anzeige

Die Favoriten gaben sich am Wochenende keine Blöße beim Fußball-Vorbereitungsturnier um den 14. Sparkasse Göttingen CUP. Die SVG und der SCW Göttingen bejubelten deutliche Siege. Die Ergebnisse im Überblick.

Anzeige
Anzeige

Mit einem 11:0-Kantersieg fegte die SVG Göttingen den RSV Göttingen 05 vom Platz und sicherte sich nach den ersten Spielen in der Bäckerei Hermann Gruppe somit die Tabellenführung. Der SCW Göttingen reiht sich dahinter auf Rang zwei ein. Der Bezirksligist gewann sein Auftaktspiel gegen Kreisligist TSV Groß Schneen mit 6:1 (3:0).

Fußball-Vorbereitungsturnier um den Sparkasse Göttingen CUP: Die SVG Göttingen schlägt den RSV Göttingen 05 deutlich. Zur Galerie
Fußball-Vorbereitungsturnier um den Sparkasse Göttingen CUP: Die SVG Göttingen schlägt den RSV Göttingen 05 deutlich. © Jan Helge Schneemann
Anzeige

In der VGH Holger Jortzik Gruppe wurde am Sonntag bereits der zweite Spieltag absolviert: Der SC Hainberg besiegte nach der unerwarteten Auftaktpleite gegen die SG Werratal den SV Germania Wüstheuterode mit 4:1 (1:0).

Werratal gewinnt auch zweites Spiel

Werratal dagegen gewann auch seine zweite Partie, schlug den FC Gleichen in einer torreichen Partie knapp mit 5:4. Kai Armbrust erzielte dabei für die SG einen Dreierpack. Gleichen und Wüstheuterode sind weiterhin sieglos.

In der Rewe Gruppe gewann Bezirksligist Bovender SV gegen Kreisligist FC Hettensen-Ellierode-Hardegsen 2:1 (1:0) – die ersten Punkte für den BSV.

Der FC Grone setzte sich unterdessen in seinem Auftaktspiel in der Göttinger Pils Gruppe mit 3:0 (2:0) gegen die SG Harste/Lenglern durch.

Mehr zum Fußball in der Region

Turnier wird am Dienstag fortgesetzt

Am Dienstag, 16. Juli, empfängt der SSV Nörten-Hardenberg in der Rewe Gruppe den SV Bilshausen, der FC Grone hat Sparta Göttingen in der Göttinger Pils Gruppe zum Derby zu Gast und die SG Harste/Lenglern trifft ebenfalls in der Göttinger Pils Gruppe auf den FC Weser. Alle Partien werden um 19 Uhr angepfiffen.

Von Filip Donth

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt