27. August 2019 / 13:21 Uhr

Spiel verschoben: Partie des Heeßeler SV gegen Bad Pyrmont im September

Spiel verschoben: Partie des Heeßeler SV gegen Bad Pyrmont im September

Dirk Herrmann
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Das Spiel des Heeßeler SV gegen Bad Pyrmont wurde verschoben.
Das Spiel des Heeßeler SV gegen Bad Pyrmont wurde verschoben. © Archiv / SPORTBUZZER
Anzeige

Das Spiel des Heeßeler SV gegen die SpVgg. Bad Pyrmont ist verschoben worden. Grund ist das fehlende Flutlicht. Nun soll die Partie am 3. September nachgeholt werden, was bei Trainer Thomas Joedecke auf Unverständnis stößt.

Anzeige
Anzeige

Das für den heutigen Dienstag angesetzte Heimspiel des Heeßeler SV gegen die SpVgg. Bad Pyrmont ist kurzfristig abgesetzt worden.

Die Partie vom 5. Landesliga-Spieltag zwischen dem Letzten und dem Vorletzten sollte um 19 Uhr auf dem Heeßeler C-Platz angepfiffen werden, auf dem das Erstherrenteam des HSV seine Punktspiele austrägt. Angesichts der einbrechenden Dunkelheit während der Begegnung hält Heeßels Coach Thomas Joedecke die Anstoßzeit für problematisch, Sonnenuntergang ist heute gegen 20.20 Uhr.

Kein Flutlicht auf Heeßels C-Platz

“Schon beim Staffeltag habe ich darauf hingewiesen, dass das nicht funktionieren wird”, sagte Joedecke. “Wir haben auf dem C-Platz kein Flutlicht.” Aufgrund beruflicher Verpflichtungen von Spielern und einer längeren Anreise hätten die Bad Pyrmonter sogar eine spätere Anstoßzeit vorgezogen, so Joedecke.

Mehr zum Heeßeler SV

Umso unverständlicher sei für ihn der voraussichtliche Nachholtermin. “Wir sollen am 3. September spielen, wieder ein Dienstag – aber schon um 18.30 Uhr”, sagt er. “Dann geht die Sonne um kurz nach 20 Uhr unter.”

Sperre für Baylor ärgert den HSV

Geärgert haben sich die Heeßeler zudem über das Strafmaß für Niklas Baylor, der in der Partie beim OSV Hannover am vergangenen Wochenende die Rote Karte gesehen hatte. Er ist für drei Spiele gesperrt worden. “Und das für ein Festhalten am Trikot”, sagt Joedecke. Der Schiedsrichter habe Baylors Foulspiel als Nachtreten von hinten gewertet. “Das war es aber nicht”, sagt der Heeßeler Trainer.

Bilder vom Spiel der Landesliga zwischen dem OSV Hannover und Heeßeler SV

Niklas Baylor vor Mert Samast. Zur Galerie
Niklas Baylor vor Mert Samast. ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt