16. März 2020 / 13:27 Uhr

Sport-Stars in der Corona-Pause: So halten sich Ramos, Hamilton und Co. fit 

Sport-Stars in der Corona-Pause: So halten sich Ramos, Hamilton und Co. fit 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der SPORTBUZZER zeigt, wie sich die Sport-Stars während der Corona-Krise fit halten. 
Der SPORTBUZZER zeigt, wie sich die Sport-Stars während der Corona-Krise fit halten.  © imago/Action Plus/instagram/screenshot/Montage Behrens
Anzeige

Wegen der Corona-Krise können auch die Top-Sportler ihrem Job nicht mehr so nachgehen, wie sie es gewohnt sind. Der SPORTBUZZER zeigt, wie sich Stars wie Robert Lewandowski oder auch Lewis Hamilton trotzdem körperlich fit halten. 

Anzeige
Anzeige

Der Coronavirus betrifft nahezu alle Lebensbereiche. Auch die Wettbewerbe und Ligen der Top-Sportler sind bis auf wenige Ausnahmen vorerst ausgesetzt. Die europäischen Fußball-Topligen wie die Bundesliga, La Liga, Serie A und die Premier League pausieren allesamt. Der deutsche Rekordmeister FC Bayern hat den Trainingsbetrieb vorerst eingestellt und seine Profis nach Hause zu ihren Familien geschickt. Von dort aus sollen sie sich mit eigens auf sie zugeschnitten Trainingsplänen fit halten.

Auch die Formel-1-Piloten hatten sich den Saisonauftakt sicherlich ganz anders vorgestellt. Das Auftakrennen im australischen Melbourne wurde nach chaotischen Tagen kurz vorher doch noch abgesagt. Auch die Rennen in Vietnam und Bahrain sind wegen der schnellen Ausbreitung des Virus abgesagt worden. Statt im Cockpit zu sitzen, haben Lewis Hamilton und seine Kollegen nun viel Zeit für sich und ihre Familien.

Der SPORTBUZZER zeigt, wie die Sportler ihre Tage während der Corona-Krise verbringen - und wie sie sich fit halten.

Sport-Stars in der Corona-Pause: So halten sich Ramos, Hamilton und Co. fit

Der SPORTBUZZER zeigt, wie sich die Sport-Stars während der Corona-Krise fit halten.  Zur Galerie
Der SPORTBUZZER zeigt, wie sich die Sport-Stars während der Corona-Krise fit halten.  ©

Bayern-Star Robert Lewandowski hält sich bei sich zuhause fit und trainiert zusammen mit Tochter Klara. Auch Real-Verteidiger Sergio Ramos arbeitet an seiner körperlichen Verfassung und absolviert anstrengende Sprints auf dem Laufband. Mercedes-Pilot Hamilton ist da etwas kreativer: Anstatt mit seinem Rennwagen Gas zu geben, verbringt er die Zeit mit Surfen.

Mehr vom SPORTBUZZER

Fußball-EM und Olympia in Gefahr?

Wie lange die Athleten noch auf ihren eigentlichen Sport verzichten müssen, steht noch völlig in den Sternen. Vorerst sind alle großen Sportereignisse eingestellt worden. Auch über eine Verschiebung der Fußball-EM im Sommer wird disktutiert. Medienberichten zufolge könnte sie im Winter oder aber auch erst im kommenden Jahr stattfinden. Auch die Olympischen Spiele in Tokio sind keineswegs sicher. Sie könnten aufgrund der aktuellen Situation zu einem späteren Zeitpunkt als geplant ausgetragen werden.