10. Dezember 2020 / 18:12 Uhr

Florian König übernimmt als "Doppelpass"-Moderator: Die größten Momente seiner Vorgänger

Florian König übernimmt als "Doppelpass"-Moderator: Die größten Momente seiner Vorgänger

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Anzeige

Moderatorenwechsel beim Doppelpass: Nachdem Thomas Helmer fünf Jahre Moderator des Fußball-Talks auf Sport1 war, wird der aktuelle RTL-Moderator Florian König zur neuen Saison übernehmen. Der SPORTBUZZER zeigt die größten Momente seiner Vorgänger in einer Bildergalerie.

Anzeige

Ein neues Gesicht für den Sport1-Doppelpass: Der Münchner Privatsender gab am Donnerstagnachmittag auf seiner Homepage offiziell bekannt (zuvor berichtete der SPORTBUZZER), dass RTL-Moderator Florian König (Formel 1, Fußball, Boxen) zur kommenden Saison die Moderation des Doppelpass' von Thomas Helmer übernehmen wird. König wird damit zur Saison 2021/22 der vierte Moderator des Kult-Stammtischs.

Anzeige

"Es erfüllt mich mit großem Stolz, ab 2021 in einer Reihe mit Rudi Brückner, Jörg Wontorra und Thomas Helmer zu stehen als Moderator von Deutschlands bekanntestem Fußball-Talk", wird der 53-Jährige auf der Homepage des Senders zitiert. Seit 25 Jahren läuft die Sendung immer Sonntags um 11 Uhr, erst auf DSF später beim Folgesender Sport1. Dank legendärer Auftritte, die die TV-Geschichte bis heute prägen, wurde das Format zum Kult. Der SPORTBUZZER hat die besten Momente zusammengetragen.

Der "Doppelpass" feiert 1000 Folgen: 15 große Momente, Sprüche und Anekdoten

Am Sonntag den 15. März 2020 feiert der <i>Doppelpass</i> seine tausendste Folge. Der <b>SPORT</b>BUZZER blickt zurück auf die größten Momente der Kult-Show. Zur Galerie
Am Sonntag den 15. März 2020 feiert der Doppelpass seine tausendste Folge. Der SPORTBUZZER blickt zurück auf die größten Momente der Kult-Show. ©

Besonders Uli Hoeneß, Ex-Präsident des FC Bayern, sorgte immer wieder für Aufsehen im Doppelpass - ob im Studio oder via Telefon. Viele Jahre gehörte auch der frühere Bundesligatrainer Udo Lattek als Experte zum Bild der Sendung. Zunächst mit Rudolph Brückner (1995 bis 2004), später mit Jörg Wontorra (2004 bis 2015). Thomas Helmer ersetzte Lattek 2011 zunächst als Experte, wurde vier Jahre später selbst Moderator des Fußball-Talks. "Es war und ist mir eine große Freude und Ehre, den Doppelpass in seiner Entwicklung seit 2011 in maßgeblicher Rolle zu begleiten zusammen mit unserem tollen Team", wird er auf der Homepage des Senders zitiert. Er wolle sich nun mehr seiner Familie und eigenen Projekten widmen.