23. Juli 2018 / 21:18 Uhr

Hannover 96 Frauen wieder im Endspiel vom Sportbuzzer Cup: "Nicht so zielstrebig", aber zu Null (mit Galerie!)

Hannover 96 Frauen wieder im Endspiel vom Sportbuzzer Cup: "Nicht so zielstrebig", aber zu Null (mit Galerie!)

Sascha Priesemann
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Bilder vom Spiel Hannover 96 gegen den TSV Bemerode (Frauen)
Bilder vom Spiel Hannover 96 gegen den TSV Bemerode (Frauen) © Sascha Priesemann
Anzeige

Gegen den TSV Bemerode war für die Frauen von Hannover 96, für ihre Verhältnisse, zwar noch etwas Sand im Getriebe, was aber nichts daran änderte, dass das Team von Marcel Geisenhainer 2:0 gewann, auch die SG Hannover 74 anschließend vom Platz schoss - und wieder im Endspiel vom Sportbuzzer-Cup der Frauen steht.

Die Frauen von Hannover 96 stehen erneut im Endspiel um den Sportbuzzer-Cup. Der frischgebackene Oberligist besiegte am Montagabend vor den Augen von 96-Profi Niclas Füllkrug den Ligakonkurrenten TSV Bemerode mit 2:0 und anschließend den Außenseiter von der SG Hannover 74 mit 7:0.

Anzeige

Bilder vom Spiel SG Hannover 74 gegen Hannover 96 beim Sportbuzzer-Cup der Frauen

Bilder vom Spiel SG Hannover 74 gegen Hannover 96 (Frauen) Zur Galerie
Bilder vom Spiel SG Hannover 74 gegen Hannover 96 (Frauen) ©

​Zweites Spiel deutlich

Das Duell gegen die Bemeroderinnen war nach Toren von Anna-Lena Füllkrug (6.) und Julia Dose (12.) bereits früh entschieden. "Danach waren wir nicht mehr so zielstrebig, das war ein bisschen ärgerlich", meinte 96-Coach Marcel Geisenhainer. Wirklich in Gefahr geriet der 96-Sieg aber nicht. In der zweiten Partie trafen Füllkrug (3), Dose (2), Jessica Arend und Lara Theobald.

Bilder vom Spiel zwischen Hannover 96 und dem TSV Bemerode beim Sportbuzzer-Cup der Frauen

Bilder vom Spiel Hannover 96 gegen den TSV Bemerode (Frauen) Zur Galerie
Bilder vom Spiel Hannover 96 gegen den TSV Bemerode (Frauen) ©
Mehr im Sportbuzzer Hannover

Bilder vom Spiel der SG Hannover 74 gegen den TSV Bemerode beim Sportbuzzer-Cup der Frauen

Bilder vom Spiel SG Hannover 74 gegen den TSV Bemerode (Frauen) Zur Galerie
Bilder vom Spiel SG Hannover 74 gegen den TSV Bemerode (Frauen) ©

Zweiter in der Gruppe wurde der TSV Bemerode, der gegen die SG 74 nicht über ein 1:1 hinaus kam. Beim TuS Ricklingen geht es mit der zweiten Gruppe weiter. Dann spielen der HSC Hannover, der VfL Eintracht Hannover und der Polizei SV den 96- Finalgegner für das Endspiel am Sonnabend in Döhren aus.