17. Juli 2019 / 15:28 Uhr

In zwei Minuten in die Finalrunde: TuS Davenstedt dreht das Spiel gegen Misburg 

In zwei Minuten in die Finalrunde: TuS Davenstedt dreht das Spiel gegen Misburg 

Marina-Annika Köhne und Julian Hoffmann
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Davenstedts Mateusz Wagner spielt den Ball.
Davenstedts Mateusz Wagner leitete die Wende gegen den FC Stern Misburg ein: Sein selbstbewusster Elfer in den Winkel war der Ausgleich, der bereits für die Finalrunde gereicht hätte. © Maike Lobback
Anzeige

Mateusz Wagner und Immo Caspers - so heißen die Kicker, die den TuS Davenstedt in einem packenden letzten Spiel der Gruppe 3 noch in die Finalrunde hievten. Das Duo drehte das Spiel gegen den FC Stern Misburg, der 40 Minuten lang führte. Kleeblatt Stöcken holte zwar nur einen Zähler, ist aber nicht traurig. 

Anzeige
Anzeige

Die Gastgeber der Gruppe 3 konnten keine einzige Partie für sich entscheiden, dennoch zeigte sich Kleeblatt Stöcken couragiert. In der Anfangsphase des ersten Duells dominierten die Gäste vom FC Stern Misburg. Die regnerischen Wetterverhältnisse machten es beiden Teams nicht leicht. Erst kurz vor dem Abpfiff kam Bewegung ins Spiel - und so schien es, als hätten sie sich ihre Kraft bis zum Schluss aufgehoben.

Das sind die besten Bilder vom SPORTBUZZER-Cup 2019 - der 5. Auflage von Hannovers inoffizieller Stadtmeisterschaft

Mühlenbergs Henryk Koroll kühlt sich ab. Zur Galerie
Mühlenbergs Henryk Koroll kühlt sich ab. ©
Anzeige

Das kam allerdings zu spät, wie die Stöckener Fangemeinde argwöhnisch feststellte. „Energischer zum Ball!“, forderte der Kleeblatt-Anhang am Spielfeldrand. Nütze nur nichts. Der Stern und das Kleeblatt trennten sich torlos.

Saado trifft: Davenstedt läuft lange hinterher

In die zweite Partie des Abends kam Stöcken umso besser rein: Dem Underdog gelang der Führungstreffer in der dritten Minute. Issa Saado war derjenige, der den Favoriten aus Davenstedt schockte.

Der TuS musste sich kurz schütteln, dann begann er zu dominieren. Die grünen Gastgeber warteten zwar mit starkem Gegenpressing auf, in der 39. Minute gelang Davenstedt dann aber doch das langersehnte Tor zum Ausgleich. In der Folge traf Davenstedts Fabian Pietler nur eine Minute später zur Führung. Wiederum nur vier Minuten später war es Mustafa Ghadbouni, der den 3:1-Endstand schoss. Stöcken schlägt sich zunächst wacker, kann jedoch nicht über die volle Distanz nicht mit dem Bezirksligisten mithalten.

Mehr über den SPORTBUZZER-Cup 2019

Stöcken scheidet erhobenen Hauptes aus

Der Trainer der Roten ist trotzdem stolz auf sein Team – die neu zusammengestellte Mannschaft befinde sich noch in der Findungsphase, will Kai Reuer betont wissen. Schließlich ginge es für sechs Neuzugänge darum, die Spielphilosophie zu verinnerlichen. Auch Stöckens Außenverteidiger Kevin Luong ist zufrieden mit der Leistung seiner Jungs.

Schrewe-Beinschuss lässt Misburg träumen

Mit dem 3:1 im Rücken, aber einer nur kurzen Pause legte Davenstedt dennoch temporeich im Duell mit dem FC Stern Misburg los. Doch zunächst muss der TuS einen bitteren Rückstand hinnehmen. Durch einen Beinschuss von Simon Schrewe gegen TuS-Keeper David Sokol träumte der Stern 40 Minuten von der Finalrunde, doch Davenstedt dreht das Spiel innerhalb 120 Sekunden.

SPORTBUZZER-Cup 2019: die 1. Runde im Video

Blitz-Sieg: Wagner und Caspers drehen das Spiel

Nachdem TuS-Kapitän Mateusz Wagner einen Fouelelfmeter selbstbewusst in den Knick knallte, war der Mut bei der Christian Pöppler-Elf zurück. Immo Caspers erhöht unmittelbar danach auf 2:1 und sorgt für die Entscheidung. Bitteres Ende für Misburg. Davenstedt zieht verdient in die nächste Runde ein und gehört zu den Top 6 des SPORTBUZZER-Cups!

"Am Ende zählt aber nur das Ergebnis"

Eigentlich führt Fatih Yildizadoymaz die Davenstedter aufs Feld. Er konnte aufgrund eines Bänderrisses aber nicht aktiv zum Sieg beitragen, ist jedoch sehr froh über das Weiterkommen seiner Mannschaft. „Wir haben uns am Anfang schwer getan, am Ende zählt aber nur das Ergebnis.“

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt