07. November 2019 / 12:30 Uhr

SPORTBUZZER-Matchday: Der VfL Wolfsburg vor dem Spiel gegen Gent

SPORTBUZZER-Matchday: Der VfL Wolfsburg vor dem Spiel gegen Gent

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der VfL Wolfsburg trifft am Donnerstag um 21 Uhr auf KAA Gent
Der VfL Wolfsburg trifft am Donnerstag um 21 Uhr auf KAA Gent © Guido Kirchner/dpa
Anzeige

Der VfL Wolfsburg vor dem Europa-League-Spiel gegen KAA Gent: Hier gibt es alles, was ihr zum Spiel wissen müsst.

Anzeige
Anzeige

Zuletzt gab’s fünf Pflichtspiele ohne Sieg und in den letzten drei Spielen insgesamt nur ein eigenes Tor – da passt es dem VfL Wolfsburg ganz gut, dass nun der Wettbewerb ansteht, in dem er noch ungeschlagen ist und in dem er im Schnit zwei Tore pro Spiel schießt: In der Europa League geht es am am späten Donnerstagabend (21 Uhr) in der VW-Arena gegen KAA Gent. Europa-Lust statt Offensiv-Frust: Es ist einfach mal wieder Zeit für einen VfL-Sieg.

Der VfL-Gegner

Ein Sieg und zwei Unentschieden gab’s für Gent bisher in der Europa League, damit KAA punktgleich mit dem VfL, steht aber mit dem etwas besseren Torverhältnis auf Platz eins der Gruppe I. In der belgischen Pro League rangiert das Team auf Position drei.

Schiedsrichter

Massimiliano Irrati (Italien).

VfL Wolfsburg: Das sind die zehn größten Europa-Spiele!

VfL Wolfsburg: Die zehn größten Europa-Spiele! Zur Galerie
VfL Wolfsburg: Die zehn größten Europa-Spiele! ©
Anzeige

TV

Live auf DAZN (kostenpflichtiger Streamingdienst), Zu- sammenfassung auf RTL ab 23 Uhr.

Voraussichtliche Aufstellungen

VfL: Pervan – Knoche, Bruma, Tisserand – William, Guilavogui, Arnold, Steffen – Victor, Brekalo – Weghorst.

Es fehlen: Mehmedi (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Casteels, (Trainingsrückstand), Ginczek (Aufbau nach Rücken-OP), Schlager (Aufbau nach Knöchelbruch), Camacho (Sprunggelenkverletzung).

Gent: Kaminski – Lustig, Plastun, Ngadeu-Ngadjui, Asare – Owusu, Kums – Odjidja-Ofoe, David – Depoitre, Yaremchuk.

Es fehlt: Chakvetadze (Knieverletzung).

Gruppe I

KAA Gent – AS St. Etienne 3:2 VfL Wolfsburg – FC Olexandrija 3:1

AS St. Etienne – VfL Wolfsburg 1:1 FC Olexandrija – KAA Gent 1:1

KAA Gent – VfL Wolfsburg 2:2 AS St. Etienne – FC Olexandrija 1:1

1. VfL Wolfsburg     3 1 2 0 6:4 5

2. KAA Gent            3 1 2 0 6:5 5

3. FK Olexandrija   3 0 2 1 3:5 2

4. AS St. Etienne   3 0 2 1 4:5 2

Heute – 21 Uhr FC Olexandrija – AS St. Etienne VfL Wolfsburg – KAA Gent

28. November – 18.55 Uhr AS St. Etienne – KAA Gent FC Olexandrija – VfL Wolfsburg

12. Dezember – 21 Uhr VfL Wolfsburg – AS St. Etienne KAA Gent – FC Olexandrija

Das letzte Duell

Beim 2:2 vor zwei Wochen hatten Wout Weghorst (3.) und Joao Victor (24.) für den VfL getroffen, ehe Roman Jaremtschuk zunächst den Anschlusstreffer erzielte und in der vierten Minute der Nachspielzeit den strittigen Ausgleich (hohes Bein gegen Marcel Tisserand) markierte.

Trainer-Worte

Oliver Glasner (VfL): „Wir kennen die Konstellation, mit einem Heimsieg hätten wir drei Punkte Vorsprung und das direkte Duell gewonnen. Das ist ein wichtiges und vorentscheidendes Spiel. Dass wir in Gent nicht als Sieger vom Platz gegangen sind, lag an einem irregulären Tor in der Nachspielzeit. Die Leistung dort war okay – und das Quäntchen, das uns dort gefehlt hat, wollen wir diesmal auf den Platz bringen.“
Dz nicht auf den Platz gebracht haben. Und Leipzig und Dortmund bestrafen so etwas eher als andere Mannschaften.“ Dass so etwas passiert, sei aber „Normalität.“

Jess Thorup (Gent):  „Das ist ein guter Gegner – auch wenn die Wolfsburger zuletzt zwei Spiele verloren haben.“ Wir haben viel Selbstvertrauen, wir haben eine Gewinner-Mentalität – und die werden wir gegen den VfL auch brauchen. Vor dem Start der Gruppenphase wurde gesagt, der VfL ist der Favorit, aber ich sehe nun vier gleichwertige Teams in der Gruppe.“

SONDERSCHICHT - Der VfL-Spot zum Gent-Spiel
Mehr zum VfL Wolfsburg
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN