04. Dezember 2017 / 17:51 Uhr

Sportbuzzer-Talk: Nationalspielerin Svenja Huth über ihr Traumtor gegen Frankreich, FIFA-Duelle mit Dzsenifer Marozsán und Hündchen Jamie

Sportbuzzer-Talk: Nationalspielerin Svenja Huth über ihr Traumtor gegen Frankreich, FIFA-Duelle mit Dzsenifer Marozsán und Hündchen Jamie

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kam mit Hündchen Jamie zum Sportbuzzer-Talk: Turbine-Angreiferin Svenja Huth.
Kam mit Hündchen Jamie zum Sportbuzzer-Talk: Turbine-Angreiferin Svenja Huth. © André Bauer
Anzeige

Sportbuzzer-Talk: Angreiferin Svenja Huth von Turbine Potsdam plaudert im "Abpfiff", dem Sportbuzzer-Talk der MAZ, über das Pokalspiel gegen Bielefeld, die jüngste Nationalmannschaftsreise und ihre erste Nominierung zum Tor des Monats.

"Abpfiff" mit Nationalspielerin Svenja Huth

In Bildern: Turbine Potsdam gewinnt im DFB-Pokal gegen Arminia Bielefeld.

Turbine Potsdam gewinnt im DFB-Pokal-Achtelfinale durch zwei Tore von Rahel Kiwic mit 2:1 bei Arminia Bielefeld. Zur Galerie
Turbine Potsdam gewinnt im DFB-Pokal-Achtelfinale durch zwei Tore von Rahel Kiwic mit 2:1 bei Arminia Bielefeld. © Jan Kuppert

Was macht Hündchen Jamie eigentlich, wenn Frauchen auf dem Fußballplatz die Tore schießt? Im "Abpfiff", dem Talk des MAZ-SPORTBUZZER, gibt Nationalstürmerin Svenja Huth die Antwort. Außerdem erzählt die 26-Jährige vom 1. FFC Turbine Potsdam den MAZ-Sportredakteuren Stephan Henke und Christoph Brandhorst, was sie von ihrer ersten Tor-des-Monats-Nominierung hält, mit welcher Mannschaft sie am liebsten an der Playstation zockt und wie sie die bisherige Saison der Turbinen einschätzt.