11. Februar 2020 / 20:43 Uhr

Kirsten in "Sportpunkt - Das Fanmagazin": "Habe mich bewusst für den 1. FC Lok entschieden"

Kirsten in "Sportpunkt - Das Fanmagazin": "Habe mich bewusst für den 1. FC Lok entschieden"

Antje Henselin-Rudolph
Leipziger Volkszeitung
Martin Hoch, Robert Rist, Benjamin Kirsten und Norman Landgraf vor der Ausstrahlung der Live-Sendung.
Martin Hoch, Robert Rist, Benjamin Kirsten und Norman Landgraf vor der Ausstrahlung der Live-Sendung. © Christian Modla
Anzeige

Mit der 81. Auflage hat sich "Sportpunkt - Das Fanmagazin" aus der Winterpause zurückgemeldet. Ab sofort mit an Bord: der SPORTBUZZER. Hier gibt es die Sendung zum Nachschauen.

Anzeige
Anzeige

Leipzig. Die Winterpause ist vorbei! Auch wenn im Fußball in den Spielklassen unterhalb der Regionalliga noch nicht wieder gekickt wird, "Sportpunkt - Das Fanmagazin" ist ab sofort wieder jeden Dienstag ab 19 Uhr auf Sendung, und zwar mit einem ganz neuen Partner. Denn die Sendung rund um den vermeintlich kleinen und durchaus auch größeren Sport in und um Leipzig wird ab sofort präsentiert vom SPORTBUZZER.

Zum Wiederbeginn nach der Pause begrüßten die Moderatoren Norman Landgraf, Martin Hoch und Robert Rist Lok Leipzigs Keeper Benjamin Kirsten im Pie Maker in der Karl-Liebknecht-Straße. Die vier Herren sprachen nicht nur über Kirstens andauernde Rekonsvaleszenz aufgrund eines schweren Meniskusschadens und die Aufstiegspläne der Probstheidaer. Natürlich gab es auch eine Rückschau auf die Sportereignisse des vergangenen Wochenendes (unter anderem mit den IceFighters Leipzig) und einen Ausblick auf das kommende. Hier könnt Ihr die 81. Sportpunkt-Sendung noch einmal ansehen:

"Sportpunkt - Das Fanmagazin powered by SPORTBUZZER" gibt es immer dienstags 19 Uhr LIVE auf Facebook oder YouTube und im Anschluss zum Nachgucken direkt hier im SPORTBUZZER.