16. Mai 2020 / 06:43 Uhr

SSV Jahn Regensburg - Holstein Kiel : Liveticker rund um das Spiel

SSV Jahn Regensburg - Holstein Kiel : Liveticker rund um das Spiel

Andrè Haase
Kieler Nachrichten
Liveticker SSV Jahn Regensburg - Holstein Kiel.
Liveticker SSV Jahn Regensburg - Holstein Kiel. © Repro
Anzeige

Videos - Infos - News - Bilder - Aufstellungen und Tore zum Spiel und Re-Start der Kieler Störche

Anzeige
Anzeige

12.30: Die Aufstellungen der Teams:

Jahn Regensburg: Meyer – Hein, Nachreiner, Correia, Okoroji - Gimber, Besuschkow – Stolze, Wekesser – Grüttner, Makridis – Trainer: Selimbegovic.

Holstein Kiel: Gelios – Neumann, Wahl, Thesker, van den Bergh – Meffert – Mühling, Özcan – Iyoha, Lee, Reese – Trainer: Werner.

Schiedsrichter: Martin Petersen (Stuttgart) – Assistenten: Lothar Ostheimer (Pfaffenhofen), Jochen Gschwendner (Wurmannsquick) – 4. Offizieller: Wolfgang Haslberger (St. Wolfgang) – Video-Assistent: Nicolas Winter (Hagenbach).

Die Kieler Störche laufen also in der erwarteten Startformation auf. Für den nach einer Oberschenkel-OP noch in München in der Reha befindlichen Torjäger übernimmt Jae-Sug Lee als wahrscheinlich ständig die Positionen wechselnde „falsche 9“ den Part im Angriffszentrum. Eskortiert an den Seiten von „Emma“ Iyoha und Fabian Reese.

Die Nachricht des Tages in diesem Zusammenhang: Rechtsverteidiger Jannik Dehm zählt erstmals seit seinem Schienbeinbruch am 22. Juli 2019 wieder zum 20-köprifen Spieltagskader. Ein echter Silberstreif am Horizont für den 23-Jährigen, ganz gleich, ob er am Ende zu einem der fünf möglichen Einwechselspielern zählt.

Auf Regesnburger Seite gehört der Ex-Kieler Max Besuschkow zur ersten Elf. Der baumlange Offensiv-Allrounder Aaron Seydel, ebenfalls ein Ex-Storch, fehlt derweil im Jahn-Aufgebot.

Wir wünschen euch nun auf unserem Liveticker, vor dem Fernsehschirm oder am Radio viel Spaß und Spannung – so weit das bei Geisterspielen möglich sein mag.

Aufstellung Holstein Kiel beim SSV Jahn Regensburg.

Ioannis Gelios. Zur Galerie
Ioannis Gelios. ©
Video 2 Niklas Schomburg in Regensburg

12.10: Die Aufstellung der KSV Holstein: Gelios – Neumann, Wahl, Thesker, van den Bergh – Meffert – Mühling, Özcan – Iyoha, Lee, Reese. 

Schiedsrichter: Martin Petersen (Stuttgart) – Assistenten: Lothar Ostheimer (Pfaffenhofen), Jochen Gschwendner (Wurmannsquick) – 4. Offizieller: Wolfgang Haslberger (St. Wolfgang) – Video-Assistent: Nicolas Winter (Hagenbach)

11.45 Uhr: In unserer Galerie seht ihr Fotos des KN-Reporters Niklas Schomburg vor dem Regensburger Stadion. Ein nahezu menschenleerer Vorplatz. Bis auf einige Ordner, die handverlesene Zahl an Journalisten und natürlich die Hauptdarsteller dieser skurrilen Veranstaltung, die Spieler. Pünktlich gegen 11.30 Uhr rollte der erste von mehreren Kieler Teambussen auf seinen Parkplatz. Denn auch beim Transport gilt auf den Sitzplätzen die im Rahmen der Hygienevorschriften gültigen Abstandsregel.

Impressionen aus Regensburg.

Impressionen aus Regensburg. Zur Galerie
Impressionen aus Regensburg. ©

11.25 Uhr: Der Countdown für das erste Geisterspiel in der Kieler Vereinsgeschichte läuft. 100 Minuten dauert es noch bis zum Anpfiff. Die Störche sind nach unseren Informationen am gestrigen Freitag mit dem Charter via Ingolstadt gut in Regensburg angekommen. An der Donau strahlt heute überwiegend die Sonne. Temperaturen knapp unter 20 Grad sind angekündigt.

Beste Voraussetzungen also – unter normalen Bedingungen. Doch in Corona-Zeiten fragen wir uns: Avancieren die Störche bei der Partie ohne Publikum zu Geister-Meistern? Oder gerät das Treiben vor leeren Rängen zur Grusel-Show an der Donau?

Niklas Schomburg in Regensburg

Vorhang auf, let's go Re-Start! Ab heute rollt der Ball wieder in der Ersten und Zweiten Fußball-Bundesliga. Ein Notprogramm zur Existenzsicherung der Klubs. Eine weltweit beobachtete Fortsetzung des Spielbetriebes auf Bewährung, die bei neuen Infektionen in den Profikadern oder Rudelbildungen außerhalb der Stadien blitzschnell wieder abgebrochen werden kann. Also keineswegs ein normaler Spieltag: Geisterspiele ohne Publikum, Jubel-Verbot, Hygiene-Vorschriften bis ins Detail. Schauen wir, was daraus wirklich wird.

Wenn ihr wissen wollt, was genau an der Donau passiert, dann verfolgt diesen Liveticker. Wir halten euch auf dem Laufenden mit Hintergrund-Geschichten, Statistiken aus der Vor-Corona-Zeit und dem aktuellem Spielverlauf – in Wort und Bild sowie mit Live-Videos auf dem Facebook-Kanal des Sportbuzzer.

Holstein Kiel betritt ab 13 Uhr bei Jahn Regensburg dieses - von den Rahmenbedingungen her - sportliche Neuland. Fünf Zweitliga-Duelle gab es zwischen diesen Klubs bislang. Zweimal gewannen die Störche, zweimal endete das Duell remis, einmal triumphierte der Jahn. Das war in der Hinrunde dieser Saison, als die Oberpfälzer dank eines krassen Missverständnisses zwischen Holstein-Routinier Dominik Schmidt und Keeper Ioannis Gelios in der 87. Minute zum 2:1-Siegtreffer kamen. Es war das bislang einzige Mal in dieser Saison, dass der Jahn einen Rückstand in einen eigenen „Dreier“ drehen konnte.

Holstein Kiel: Die Saison 2019/20 in Bildern

1. Spieltag: Holstein Kiel spielt zu Hause gegen den SV Sandhausen 1:1-Unentschieden. Torschützen: 0:1 Behrens (4.), 1:1 Iyoha (54.). Zur Galerie
1. Spieltag: Holstein Kiel spielt zu Hause gegen den SV Sandhausen 1:1-Unentschieden. Torschützen: 0:1 Behrens (4.), 1:1 Iyoha (54.). ©

Die heutigen Störche-Gastgeber – wie Holstein 2017 ins Bundesliga-Unterhaus aufgestiegen – haben fünf der vergangenen sechs Partien verloren (drei Punkte). Die KSV Holstein hat im gleichen Zeitraum zehn Zähler eingetütet. Regensburg rangiert in der Heimtabelle auf Platz neun (sechs Siege, zwei Unentschieden, vier Niederlagen). Die Störche logieren im Auswärtsranking hinter Liga-Primus Arminia Bielefeld auf Rang zwei (sechs Siege, zwei remis, fünf Niederlagen).

In der Tabelle trennen die heutigen Kontrahenten zwei Zähler (Regensburg 32/Holstein 34). Die Kieler liegen elf Punkte hinter den Plätzen zwei (Stuttgart) und zehn (HSV) zurück. Und haben zehn Vorsprung auf die beiden direkten Abstiegsränge (Dresden, KSC) sowie neun Punkt auf Relegationsrang 16 (Wehen Wiesbaden).

Regensburg muss heute auf Rechtsverteidiger Saller wegen Gelbsperre verzichten, Holstein auf Torjäger Janni Serra (Reha in München nach Oberschenkel-OP).

Team-Vergleich
Team-Vergleich ©
Anzeige

Den Spielbericht, die Noten der Holstein-Akteure und die Stimmen zum Spiel lesen Sie auf KN-online.