02. November 2018 / 18:22 Uhr

Stadtliga-Duelle im Achtelfinale des Stadtpokals

Stadtliga-Duelle im Achtelfinale des Stadtpokals

Armin Rudolph
Leipziger Volkszeitung
Wer holt sich den Stadtpokal?
Im Leipziger Stadtpokal steht das Achtelfinale an. © Alexander Prautzsch
Anzeige

Am Freitag Abend wurde das Achtelfinale im Leipziger Stadtpokal ausgelost. Dabei trifft u.a. der SV Panitzsch Borsdorf im Stadtliga-Duell auf die SG Olympia 1896. Der SV Lindenau empfängt Eintracht Schkeuditz. Der TuS Leutzsch muss zum Stadtklasse-Vertreter SV Fortuna Leipzig. 

Leipzig. Diese Partien ergab die Auslosung am späten Freitagnachmittag im Vereinsheim des LSV Südwest.

Anzeige

Die Paarungen in der Übersicht:

SG Olympia 1896 Leipzig II - BSG Chemie Leipzig II

SG Räpitz 1948 - SV Tapfer 06 Leipzig

SV Lindenau 1848 - SC Eintracht Schkeuditz

SV Panitzsch Borsdorf 1920 - SG Olympia 1896 Leipzig

SV Mölkau 04 - SV Lok Engelsdorf


SV Fortuna Leipzig 02 - TuS Leutzsch 1990

FC International Leipzig II - SG LVB II

SG Taucha 99 II - Leipziger SC 1901

JETZT Durchklicken: Der SV Lindenau 1848 zieht durch ein 2:1 gegen Rotation II. in das Achtelfinale des Stadtpokals ein.

Stadtpokal - SV Lindenau 1848 gg. SG Rotation 1950 II. Zur Galerie
Stadtpokal - SV Lindenau 1848 gg. SG Rotation 1950 II. ©

Allzu lange warten müssen die Teams nicht auf das Achtelfinale. Der Rahmenterminplan sieht eine Austragung am Buß- und Bettag, also am 21. November 2018, vor.