15. April 2019 / 17:38 Uhr

Startschuss: Jan Schlaudraff legt im Management von Hannover 96 los

Startschuss: Jan Schlaudraff legt im Management von Hannover 96 los

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Jan Schlaudraff auf dem Weg zum ersten Arbeitstag bei Hannover 96.
Jan Schlaudraff auf dem Weg zum ersten Arbeitstag bei Hannover 96. © Florian Petrow
Anzeige

Eigentlich sollte Jan Schlaudraff seine Tätigkeit im Management von Hannover 96 erst im Juli aufnehmen - seinen ersten Tag hatte der Ex-96-Profi nun allerdings schon am Montag. Zusammen mit Gerhard Zuber kümmert sich der 35-Jährige um die Kaderplanung für kommende Saison.

Anzeige
Anzeige

Auf die Plätze, fertig, los. Der Platz für Jan Schlaudraff ist seit Januar als Manager-Assistent reserviert, die Trennung von Ma­na­ger Horst Heldt ist seit vergangenem Dienstag durch, am Montag legte Schlaudraff richtig los.

"Ich war heute früh auf der Geschäftsstelle und bin anschließend rüber ins Stadion, um mit den Spielern zu sprechen", sagte der 35-Jährige im Interview mit 96.

Schlaudraff arbeitet mit Zuber

Ab sofort kümmert sich Schlaudraff zusammen mit dem Sportlichen Leiter Gerhard Zuber um die Kaderplanung für die kommende Saison – alles in Abstimmung mit Kind, solange kein neuer Sportchef da ist.

Jan Schlaudraff - seine Karriere in Bildern:

Das Fußballspielen lernte Jan Schlaudraff bei seinem Heimat und Jugendverein VfB Wissen. Über die Station Hassia Bingen landete der Angreifer 2002 bei Bundesligist Borussia Mönchengladbach. Bei den Fohlen konnte sich der damals 18-Jährige allerdings nicht wirklich durchsetzen - für die Profis machte Schlaudraff in knapp drei Jahren nur elf Spiele, eine direkte Torbeteiligung gelang ihm dabei nicht.  Zur Galerie
Das Fußballspielen lernte Jan Schlaudraff bei seinem Heimat und Jugendverein VfB Wissen. Über die Station Hassia Bingen landete der Angreifer 2002 bei Bundesligist Borussia Mönchengladbach. Bei den Fohlen konnte sich der damals 18-Jährige allerdings nicht wirklich durchsetzen - für die Profis machte Schlaudraff in knapp drei Jahren nur elf Spiele, eine direkte Torbeteiligung gelang ihm dabei nicht.  ©
Anzeige

"Es stehen viele Entscheidungen innerhalb des Kaders an"

Schlaudraff sollte eigentlich erst am 1. Juli (Vertrag bis 2021) offiziell anfangen, legt aber nun schon nach dem Gladbach-Spiel los. Die ersten Aufgaben: interessante Spieler sammeln, mit 96-Profis über Verträge sprechen, Verkäufe vorbereiten und Thomas Doll kennenlernen. Am Sonntag sprach der Ex-96-Profi bereits mit dem Trainer und der Mannschaft, am Montag war er zum ersten Mal in der Geschäftsstelle an seinem neuen Arbeitsplatz.

"Es stehen viele Entscheidungen innerhalb des Kaders und rund um das Team an, und ist es für alle Beteiligten wichtig zu wissen, dass sie einen Ansprechpartner haben", erklärte Schlaudraff.

Mehr zu Hannover 96

Schlaudraff übernimmt das Ruder

Bis zur Einstellung eines Schlaudraff-Vorgesetzten wird es noch dauern. Kind bestätigte das Interesse an Paderborns Geschäftsführer Sport Markus Krösche (38). „Wir be­schäf­ti­gen uns mit ihm“, sagte Kind. Doch es wird nicht einfach, den bis 2022 gebundenen Krösche zu holen. An­geb­lich soll auch RB Leipzig den in Hannover geborenen Kaderplaner als Alternative für Christoph Metzelder im Visier haben.

Bei 96 bleibt außerdem Dietmar Beiersdorfer als übergeordneter Geschäftsführer ein Thema. Bis Klarheit über alle Managerposten herrscht, voraussichtlich nach Ostern, übernimmt Schlaudraff ab sofort das Ruder, mit dem Steuermann Kind.

"Wir brauchen einen Neuanfang und eine Vision"

"Sobald ein Gesamtverantwortlicher gefunden ist, rücke ich auf den Posten des Sportdirektors oder Sportlichen Leiters. Wir brauchen einen Neuanfang und eine Vision, mit der sich alle im Team wohlfühlen und mit der sich auch die Menschen, denen 96 am Herzen liegt, identifizieren können", so Schlaudraff.

Zeitreise: Schnappschüsse aus früheren Trainingslager-Aufenthalten von Hannover 96

2004: Marc Ziegler und eine Schlange. Zur Galerie
2004: Marc Ziegler und eine Schlange. ©

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt