24. Oktober 2020 / 13:08 Uhr

Stefaniaks Startelf-Debüt für Dynamo Dresden in Ingolstadt

Stefaniaks Startelf-Debüt für Dynamo Dresden in Ingolstadt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dynamo Dresdens Coach Markus Kauczinski...
Dynamo Dresdens Coach Markus Kauczinski... © Archiv
Anzeige

Dynamo-Coach Markus Kauczinski veränderte seine Startelf auf fünf Positionen im Vergleich zur Partie am Dienstag gegen den FSV Zwickau (1:2). So gibt u.a. Neuzugang Marvin Stefaniak sein Debüt für die Elbestädter. 

Anzeige

Ingolstadt. Vor einer Woche 1:0 beim VfB Lübeck gewonnen, am Dienstag die 1:2-Heimniederlage im Sachsenderby gegen den FSV Zwickau – und was bringt Teil drei der Englischen Woche für Dynamo Dresden? An diesem Sonnabend (14 Uhr, live im MDR und auf MagentaSport) gastieren die Schwarz-Gelben im Audi-Sportpark beim punktgleichen Tabellennachbarn FC Ingolstadt.

Anzeige

Für Trainer Markus Kauczinski ist es das vierte Pflichtspiel gegen seinen alten Arbeitgeber – die bisherigen drei Partien gegen die „Schanzer“ konnte er jeweils mit 1:0 gewinnen. Er veränderte seine Startelf auf fünf Positionen im Vergleich zum Dienstag. Einerseits reagierte er auf die schwere Knieverletzung, die Chris Löwe gegen die Zwickauer erlitt. Erwartungsgemäß spielt für den Routinier der junge Jonathan Meier als Linksverteidiger.

Andererseits geht auch die in Englischen Wochen übliche Rotation weiter: So erhalten die Mittelfeldakteure Paul Will und Patrick Weihrauch eine Ruhepause, sitzen aber auf der Bank. Dafür beginnen Julius Kade und Marvin Stefaniak – beide kommen zu ihrem ersten Startelfeinsatz in dieser Saison. Verletzt fehlt außerdem Rechtsverteidiger Robin Becker (Oberschenkelprobleme), zudem muss Panagiotis Vlachodimos wieder auf die Ersatzbank. Deshalb kehren die Eigengewächse Max Kulke (hinten rechts) und Ransford Königsdörffer (vorn links) in die Anfangsformation zurück.

Dynamo-Startelf: Broll – Kulke, Mai (C), Knipping, Meier – Stark, Kade, Stefaniak – Diawusie, Hosiner, Königsdörffer


Dynamo-Ersatzbank: Wiegers, Vlachodimos, Weihrauch, Großer, Will, Daferner, Ehlers