01. Januar 2019 / 12:22 Uhr

Steven Lewerenz verlässt Holstein Kiel

Steven Lewerenz verlässt Holstein Kiel

Andrè Haase
Kieler Nachrichten
Holstein Kiel und Steven Lewerenz gehen getrennte Wege.
Holstein Kiel und Steven Lewerenz gehen getrennte Wege. © Paesler
Anzeige

Vertrag des 27-jährigen Flügelspielers wurde mit sofortiger Wirkung aufgelöst

Anzeige
Anzeige

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel und Linksaußen Steven Lewerenz gehen getrennte Wege. Lewerenz und Holstein Kiel einigten sich auf die sofortige Auflösung des noch bis Ende Juni 2019 laufenden Kontraktes. Wohin es den gebürtigen Hamburger zieht, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. „Ich habe hier in Kiel tolle Jahre gehabt, die mir immer in Erinnerung bleiben werden“, erklärt Steven Lewerenz.

„Die Hinrunde lief nun nicht so befriedigend für mich, so dass ich nach einer neuen Herausforderung suche", so Lewerenz. „Steven hat uns gegenüber den Wunsch geäußert, die KSV vorzeitig zu verlassen“, so Holsteins Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth. „Da er in dieser Saison nicht mehr auf regelmäßige Einsatzzeiten gekommen ist, möchte er sich verändern.

Mehr zu Holstein Kiel

Der Saisonverlauf von Holstein Kiel in der Zweitliga-Spielzeit 2018/19.

1. Spieltag: Holstein Kiel startet mit einem Paukenschlag in die Saison und gewinnt beim Hamburger SV mit 3:0. Die Tore für die Störche erzielen Jonas Meffert (56.), David Kinsombi (78.) und Mathias Honsak (90.+3). Zur Galerie
1. Spieltag: Holstein Kiel startet mit einem Paukenschlag in die Saison und gewinnt beim Hamburger SV mit 3:0. Die Tore für die Störche erzielen Jonas Meffert (56.), David Kinsombi (78.) und Mathias Honsak (90.+3). ©
Anzeige

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt