18. Februar 2020 / 15:47 Uhr

Torjäger Teuchert: Schnappt sich Hannover 96 den Schalker für 1,5 Millionen?

Torjäger Teuchert: Schnappt sich Hannover 96 den Schalker für 1,5 Millionen?

Tobias Manzke
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
96-Stürmer Cedric Teuchert hat aktuell einen Lauf, traf jeweils in den letzten drei Spielen. Hier jubelt er über seinen Treffer gegen den Hamburger SV.
96-Stürmer Cedric Teuchert hat aktuell einen Lauf, traf jeweils in den letzten drei Spielen. Hier jubelt er über seinen Treffer gegen den Hamburger SV. © imago images/Sven Simon
Anzeige

Cedric Teuchert hat zuletzt dreimal in Folge für Hannover 96 getroffen. Im Sommer besitzt der Klub für den 23- jährigen Stürmer eine Kaufoption, der aktuell vom FC Schalke 04 lediglich ausgeliehen ist.

Anzeige
Anzeige

Bei ihm läuft es gerade richtig rund: 96-Stürmer Cedric Teuchert traf zuletzt in drei Spielen, kommt jetzt in 14 Spielen auf fünf Saisontore und zwei Vorlagen für die Roten. Der Leihspieler von Schalke hat sich reingekämpft und spielt nun auf seiner Lieblingsposition. "Im Zen­trum fühle ich mich am wohlsten", sagte Teuchert kürzlich im SPORTBUZZER-Interview.

Mehr zu Hannover 96

Keine Leihgebür, Kaufoption über 1,5 Millionen

Auch von Trainer Kenan Kocak gab es für Teuchert nach dessen Treffer gegen den Hamburger SV (1:1) lobende Worte. "Ein Spieler wie er sollte in der Lage sein, in naher Zukunft weiter oben zu spielen", sagte Kocak.

Oder vielleicht doch in Hannover? 96 hat im vergangenen Sommer eine Kaufoption für den 23-jährigen Stürmer ausgehandelt, die sich nach SPORTBUZZER-Informationen auf 1,5 Millionen Euro beläuft. Ein Schnäppchen für einen ehemaligen U21-Nationalspieler und Kandidaten für die olympischen Spiele in diesem Jahr. Zumal die Leihe von Schalke für lau läuft. Ein bisher insgesamt guter Deal für 96.

Die Karriere von Cedric Teuchert in Bildern:

Der 22-jährige Cedric Teuchert begann seine Fußballkarriere beim 1.FC Nürnberg und durchlief dort sämtliche Jugendmannschaften. Dort spielte er unter anderem in der U17- und U-19-Bundesliga. Zur Galerie
Der 22-jährige Cedric Teuchert begann seine Fußballkarriere beim 1.FC Nürnberg und durchlief dort sämtliche Jugendmannschaften. Dort spielte er unter anderem in der U17- und U-19-Bundesliga. ©
Anzeige

Zum Ende der Hinrunde hatte sich Teuchert einen Jochbeinbruch im Training zugezogen, verpasste dadurch fünf Spiele. Unter Trainer Kocak blüht der Stürmer jetzt anscheinend wieder richtig auf.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt