01. November 2018 / 16:34 Uhr

Sudweyhe-Coach Mach muss im Zentrum tüfteln

Sudweyhe-Coach Mach muss im Zentrum tüfteln

Thorin Mentrup
RedaktionsNetzwerk Deutschland
DSC_6058
Fällt bei den Sudweyhern verletzungsbedingt aus: Julian Heusmann. © Thorin Mentrup
Anzeige

Im Heimspiel gegen die SG Diepholz fehlen dem TuS-Trainer gleich drei Akteure im Mittelfeld

Mehr zur Bezirksliga Hannover 1

Das Ende der Sieglos-Serie soll den TuS Sudweyhe auch im Spiel gegen die SG Diepholz beflügeln. Nach dem reinen Kampfspiel in Heiligenfelde will die Elf von Trainer Christian Mach auf heimischem Untergrund auch fußballerisch mehr Akzente setzen. "In erster Linie muss aber wieder die Einstellung stimmen", setzt der Coach darauf, dass seine Elf wieder die Grundtugenden abruft. Etwas tüfteln muss Mach im Zentrum: Dort fehlen ihm mit den gesperrten Tobias Hall und Nico Riekers sowie dem verletzten Julian Heusmann gleich drei Akteure.

Anzeige

Anpfiff: Sonntag um 14 Uhr in Sudweyhe