10. Mai 2019 / 14:42 Uhr

SV Babelsberg 03 kooperiert mit Oatly: „Karli“ erstes milchfreies Stadion in Deutschland

SV Babelsberg 03 kooperiert mit Oatly: „Karli“ erstes milchfreies Stadion in Deutschland

Mirko Jablonowski
Märkische Allgemeine Zeitung
Verkündeten die Zusammenarbeit zwischen Babelsberg 03 und Oatly: SVB-Vorsitzender Archibald Horlitz (v.l.), Helge Weitz (Geschäftsführer Oatly), Tobias Goj (Geschäftsführer Oatly) und Steve Müller (verantworlich für das Grüne Stadion).
Verkündeten die Zusammenarbeit zwischen Babelsberg 03 und Oatly: SVB-Vorsitzender Archibald Horlitz (v.l.), Helge Weitz (Geschäftsführer Oatly), Tobias Goj (Geschäftsführer Oatly) und Steve Müller (verantworlich für das "Grüne Stadion"). © Verein
Anzeige

Regionalliga Nordost: Ab dem kommenden Heimspiel gegen den FC Rot-Weiß Erfurt wird im Karl-Liebknecht-Stadion keine Kuhmilch mehr angeboten.

Anzeige
Anzeige

Fußball-Regionalligist SV Babelsberg 03 und der Haferdrinkhersteller Oatly haben am Freitagvormittag im Rahmen einer Pressekonferenz ihre ab sofort gültige Zusammenarbeit vermeldet. Die in den 90er Jahren an der schwedischen Universität Lund gegründete Firma will den Kiezverein vor allem bei der Umsetzung des „Grünen Stadions“ unterstützen, das der Club seit 2017 forciert. Im nächsten Schritt soll dabei bis Ende des Jahres ein innovatives Gebäudemanagement-System umgesetzt werden, mit dem bis zu 20 Prozent der Heizungs- und Energiekosten gespart werden sollen.

Zudem wird es ab dem kommenden Heimspiel gegen Rot-Weiß Erfurt (12. Mai, 13.30 Uhr) im Karl-Liebknecht-Stadion keine Kuhmilch, einer der stärksten Treibhausgasverursacher weltweit, sondern nur noch Haferdrinkprodukte geben.

In Bildern: Im Nachholspiel des 32. Spieltags unterliegen die Kiezkicker im Sportforum 0:2.

Der SV Babelsberg 03 muss sich dem BFC Dynamo am 32. Spieltag der Regionalliga Nordost mit 0:2 geschlagen geben. Die Treffer für den BFC erzielten dabei vor 1013 Zuschauern Deniz Citlak (15.) und Marcel Rausch (58). Zur Galerie
Der SV Babelsberg 03 muss sich dem BFC Dynamo am 32. Spieltag der Regionalliga Nordost mit 0:2 geschlagen geben. Die Treffer für den BFC erzielten dabei vor 1013 Zuschauern Deniz Citlak (15.) und Marcel Rausch (58). © Kevin Päplow
Anzeige

"Klimafreundliche Produkte nur an urbane Hipster zu verkaufen, war nie unser Ziel. Wirklicher Wandel findet nur statt, wenn die Masse involviert und informiert ist. Fußball als Sportart Nummer eins ist dafür eine tolle Plattform und der SV Babelsberg 03 mit seinen Werten und Taten der perfekte Partner“, sagte Tobias Goj, einer der Geschäftsführer von Oatly und ergänzt:

"Das grüne Stadion ist in der Welt des Fußballs eine wegweisende Initiative, die wir sehr gerne untersützen. Wir sind davon überzeugt, dass andere Clubs dadurch ermutigt werden, dem Vorbild des SV Babelsberg 03 zu folgen."

ANZEIGE: Ab 15€ für dein #GABFAF Polo-Shirt! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt