18. Januar 2019 / 14:42 Uhr

SV Blau-Weiß Dahlewitz sucht Slogan für Verein

SV Blau-Weiß Dahlewitz sucht Slogan für Verein

Lars Sittig
Spruch gesucht: Der SV Blau-Weiß Dahlewitz will in Kürze den neuen Slogan des Vereins küren.
Spruch gesucht: Der SV Blau-Weiß will in Kürze den neuen Slogan des Vereins küren. © Privat
Anzeige

Kreisoberliga Dahme/Fläming: Tabellenführer sammelt mit einem öffentlichen Aufruf Vorschläge für einen Leitspruch.

Anzeige

Die Idee war ihnen schon vor einiger Zeit gekommen, die Suche nach einem markanten, eingängigen Vereinsmotto. „Den Gedanken, nach einem Slogan zu suchen, hatten wir schon lange“, berichtet Uwe Edelmann, der für die Öffentlichkeitsarbeit des SV Blau-Weiß Dahlewitz zuständig ist. „Natürlich hätten wir auch einfach ein Motto festlegen können, wir wollten aber unsere Mitglieder, Freunde und Fans des Vereins mit einbinden. Und so war klar, dass wir unsere große Reichweite über unsere öffentlichen Kanäle nutzen, um so eine große Brandbreite an Vorschlägen zu erhalten.“

Mehr zum Fußball in Brandenburg

Inzwischen ist die nicht ganz gewöhnliche Aktion angelaufen: Der SV aus Dahlewitz sucht unter dem Motto „Euer Spruch für unseren Verein“ per öffentlichem Aufruf einen Vereinsslogan. Die Reaktionen seien sehr gut. „In den ersten beiden Tagen haben wir bereits einige Vorschläge bekommen“, berichtet Edelmann. Man hoffe auch „auf Vorschläge aus der Gemeinde“, heißt es in einer Mitteilung des Clubs mit mehr als 600 Mitgliedern. Zu den Tipps, die regelmäßig auf der Homepage des Vereins aus dem Norden des Landkreises Teltow-Fläming veröffentlicht werden, gehören beispielsweise „Gemeinsam“, „Blau-Weiß steht Dir“, „Dorfsportromantik“, „Aus Liebe und Tradition“ und „Unser Verein – Nur gemeinsam sind wir stark“.

Noch bis zum 3. März 2019 können Vorschläge per Email, via Facebook, Instagram oder klassisch über den Vereinsbriefkasten am Rangsdorfer Weg eingereicht werden. „Vom 4. bis 17. März können alle mit abstimmen, dann werden die Top drei Slogans ermittelt“, heißt es bei den Blau-Weißen. Am 22. März wählen die Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung dann aus den Top drei den Slogan des Vereins.

Das sind die wichtigsten Wintertransfers Brandenburgs 2018/19

Die Sportbuzzer-Wechselbörse Zur Galerie
Die Sportbuzzer-Wechselbörse ©
Anzeige

Inspiriert zur Suche nach einem Slogan wurden die Blau-Weißen auch von den Branchenriesen in der deutschen Sportlandschaft. „Die großen Vereine wie zum Beispiel in der Fußball-Bundesliga, haben alle einen Slogan. Fans identifizieren sich dadurch mit Ihren Vereinen“, sagt Edelmann. „Ein Slogan steht immer in Verbindung mit einer Marke in diesem Fall, ist es der Verein. Wenn man „Mia san mia“ hört, weiß man, das der Spruch zum FC Bayern München gehört.“

Hertha BSC, Hannover 96 - auch Bundesligisten setzen auf Slogans

Die deutschen Fußball-Profi-Vereine setzen bei ihren Leitsprüchen inhaltlich verstärkt auf Themen wie Einzigartigkeit, Regionalität oder Leidenschaft – der Verein als Herzensangelegenheit, das soll auch in den kurzen, knappen und prägnanten Slogans deutlicht werden. Der niedersächsische Erstligist Hannover 96 beispielsweise hat sich für „Unsere Stadt. Unser Verein. Unsere Leidenschaft!“ entschieden, die Liga-Konkurrenten Hertha BSC („Aus Berlin. Für Berlin“) und Werder Bremen „Lebenslang Grün-Weiß“ setzen ebenfalls aus einen Mix aus Heimat und Gefühlen. „Solch ein in Slogan ist ein Verbindungsglied, ein Erinnerungshelfer“, sagt Uwe Edelmann. Auch in Dahlewitz wolle man die Mitglieder so noch mehr an den Verein binden, sagt Edelmann. Dem Sieger des Dahlewitzer Wettbewerbs winkt enorme öffentliche Aufmerksamkeit: „Der Slogan wird überall ein ständiger Begleiter sein. Auf dem Sportplatz, in der Halle in der Öffentlichkeitsarbeit“, kündigt Uwe Edelmann an. „Wir bauen gerade ein neues Marketing Konzept auf, da spielt auch der Slogan seine Rolle.“

ANZEIGE: #GABFAF-Hoodie für 20 Euro! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt