15. Januar 2020 / 10:35 Uhr

SV Concordia Schenkenberg verfehlt Bronze

SV Concordia Schenkenberg verfehlt Bronze

LVZ-Sportbuzzer
Leipziger Volkszeitung
Symbolbild
Kein Glück: Der SV Concordia Schenkenberg holt Holz. © imago/Ulmer (Archiv)
Anzeige

Hallenfußball: Der SV Concordia Schenkenberg scheiterte unglücklich im Halbfinale beim Hallenfußballturnier in Gräfenhainichen. Die Concorden landeten auf dem vierten Platz, direkt vor dem FV Bad Düben.

Anzeige
Anzeige

Gräfenhainichen. Holzmedaille: Concordia Schenkenberg ist beim Hallenfußballturnier in Gräfenhainichen knapp am Podest vorbeigeschrammt. Die Mannen von Trainer Sven Roos scheiterten unglücklich im Halbfinale und landeten letztlich auf Platz vier. „Das war schon gut. Wir haben insgesamt zu den technisch besten Mannschaften gehört“, befand der Coach. Der FV Bad Düben war bereits in der Vorrunde gescheitert.

Die Concorden ihrerseits landeten in Staffel I mit zwei Siegen und einer Niederlage auf Rang zwei. Im Halbfinale wartete dann Turbine Zschornewitz (Kreisoberliga Wittenberg) und lange sah es so aus, als würde Schenkenberg sich durchsetzen. Doch nach der 2:0-Führung gab es eine umstrittene Zeitstrafe gegen die Nordsachsen, die anschließend überrannt wurden und noch 2:3 verloren. Deswegen sprach Roos auch von einem „kleinen, faden Beigeschmack“. Im Anschluss unterlag Schenkenberg auch noch im Spiel um Platz drei gegen Gräfenhainichen.

Mehr zu Nordsachsenliga

Bad Düben auf Platz fünf

Bad Düben hatte die etwas schwerere Gruppe um den späteren Sieger Olympia Leipzig II und Schenkenberg-Bezwinger Zschornewitz erwischt, dazu kam etwas Pech und der dritte Platz in der Staffel. Immerhin behielt der FV im Spiel um Platz fünf gegen den HSV Gröbern mit 4:2 die Oberhand.

Die Randdelitzscher gönnen sich indes in dieser Woche nun eine kleine Pause, ehe der offizielle Trainingsauftakt folgt. Oder wie Sven Roos sagt: „Dann geht’s langsam draußen weiter“… Künstlerpause und Nachdenken übers Wetter … „hoffentlich“.

Statistik: Vorrunde Gruppe I: Schenkenberg – Grün-Weiß Wörlitz 2:0; Schenkenberg – HSV Gröbern 3:2; Schenkenberg – VfB Gräfenhainichen 1:2. Vorrunde Gruppe II: Turbine Zschornewitz – Bad Düben 4:1; Bad Düben – SV Seegrehna 3:2; Olympia Leipzig II – Bad Düben 3:2.

jd

Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN