19. März 2019 / 15:45 Uhr

SV Eichede besetzt Trainerpositionen im Jugendbereich

SV Eichede besetzt Trainerpositionen im Jugendbereich

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Roland Ganz (v.l.), Kai Bohstedt und Björn Manke.
Roland Ganz (v.l.), Kai Bohstedt und Björn Manke. © SV Eichede
Anzeige

Sichtungs-Training mit Kooperationspartner Hamburger SV am 28. und 29. März

Der für den Bereich der U5 bis U13 verantwortliche Sportlicher Leiter des SV Eichede, Hans Tretau, hat in Zusammenarbeit mit Jugendwart Christian Koch für die Altersklassen der E- und D-Jugend die wichtigsten Trainer-Personalentscheidungen für die Saison 2019/20 getroffen.

Anzeige

Mit Björn Manke (Elite-Jugend-Lizenz) konnte ab 1. Juli 2019 ein profilierter Übungsleiter als Chef-Coach der U13 und Sportlicher D-Jugend-Koordinator für zwei Jahre verpflichtet werden. Der 41-Jährige war über viele Jahre DFB-Stützpunkttrainer. Er ist seit mehr als einem Jahrzehnt für den SV Eichede in unterschiedlichen Altersklassen sehr erfolgreich tätig. Ihm zur Seite steht mit Jan Ole Benthien ein 17-jähriger Co-Trainer, der seit der D-Jugend für den SV Eichede Fußball spielt. In der aktuellen Saison hat der Gymnasiast bei Martin Steinbek in der C-Jugend als Trainer hospitiert. Er ist im Besitz der C-Lizenz und hat noch zwei Kurse zur Erlangung der B-Lizenz zu absolvieren.

Seine aktuell erfolgreiche Arbeit in der E-Jugend wird Kai Bohstedt in der kommenden Saison als Chef-Coach der U12 für den SV Eichede weiter fortsetzen. Der 33–jährige wird in diesem Jahr seinen Lehrgang zur Erlangung der B-Lizenz abschließen. Als U12-Co-Trainer wird der seit einigen Jahren im unteren Nachwuchsbereich tätige Steinburger Daniel Maschmann (34 Jahre) weiterhin mit Bohstedt zusammenarbeiten.

Verantwortlich für die dritte D-Jugend wird mit Carsten Giebler (42 Jahre) ein erfahrener Jugendtrainer sein. Neu zum SV Eichede stößt der zukünftige E-Jugend-Trainer Roland Ganz. Der 47-jährige B-Lizenz-Inhaber wird mit dem ebenfalls neu zum SV Eichede dazu stoßenden Co-Trainer Kai Lembke (53 Jahre) für die Ausbildung der U11 verantwortlich sein.

Anzeige
Marco Herrmann.
Marco Herrmann. © SV Eichede

Marco Hermann, langjähriger erfolgreicher Jugendtrainer des SV Eichede, ist bereits in dieser Saison nach der erfolgreichen Quali-Runde im Sommer mit seiner F-Jugendmannschaft im Punktspielbetrieb der E-Jugend gestartet. Der 48-jährige Steinburger wird als U10-Trainer weiterhin gemeinsam mit Co-Trainer Dominic Stackebrandt mit seinem nun regulär in die E-Jugend aufrückendem Team zusammenarbeiten.

HSV kommt zur Spielersichtung

Für die Altersklassen der D- und E-Jugend führt der SV Eichede unter der Leitung der Cheftrainer Björn Manke, Kai Bohstedt (für die D-Jugend) und Roland Ganz (für die E-Jugend) gemeinsam mit dem Kooperationspartner HSV zwei Spielersichtungen für interessierte Mädchen und Jungen durch. So werden an beiden Tagen Jugendtrainer des HSV und/oder der Leiter des HSV-Regional-Scoutings, Maximilian Franke, in Eichede vor Ort sein, um die teilnehmenden Mädchen und Jungen sportlich zu bewerten.

28./29. März vormerken

Mit 5:2 fegten die Eutiner den SV Eichede aus dem eigenen Stadion. Hier die besten Bilder zum Spiel.

Eutins Robin Kelting stellt Fyn Claasen. Zur Galerie
Eutins Robin Kelting stellt Fyn Claasen. ©

Die Sichtungstermine finden am Donnerstag, den 28. März, und Freitag, den 29. März, jeweils von 17.30 – 19 Uhr für Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2007, 2008 und 2009 auf der Sportanlage des SV Eichede (Matthias-Claudius-Straße, 22964 Steinburg) statt. Es wird um Anmeldung per Email mit folgenden Angaben an den Sportlichen Leiter U-5-bis U-13, Hans Tretau (h.tretau@sveichede.de), gebeten: Name, Vorname, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und Mobilnummer eines Elternteils.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.