03. Mai 2020 / 13:31 Uhr

SV Eichede II plant die Zukunft: Verlängerung mit Morten Wahl & Tim Günther

SV Eichede II plant die Zukunft: Verlängerung mit Morten Wahl & Tim Günther

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
SVE II verlängert mit Morten Wahl und Tim Günther.
SVE II verlängert mit Morten Wahl und Tim Günther. © Agentur 54°
Anzeige

Beide können bereits Oberliga-Erfahrung vorweisen und wollen diese ins Team einbringen.

Landesligist SV Eichede II treibt seine Kaderplanung für die kommende Spielzeit weiter voran. In einer Pressemitteilung verkündeten die Stormarner nun die Verlängerungen mit zwei Leistungsträgern.

Anzeige

Wichtige Stützen bleiben Paul Kujawski erhalten

Nachdem zuvor bereits unter der Woche die Verlängerung mit Nico Bremser bekannt gegeben wurde, folgten nun Morten Wahl und Tim Günther. Beide bilden wichtige Stützen im Team von Trainer Paul Kujawski und sollen mit ihrer auch in der Oberliga gesammelten Erfahrung helfen, die nächste Landesliga-Saison erfolgreich zu gestalten.

Greift Tim Günther nach Verletzungen wieder an?

Mittelstürmer Morten Wahl, seines Zeichens der jüngere Bruder von Holstein Kiels Kapitän Hauke Wahl, lernte das Einmaleins des Fußballs beim TSV Trittau und kommt in der momentan unterbrochenen Saison auf sechs Tore in zwölf Landesliga-Partien. Mittelfeld-Motor Tim Günther machte in seiner Jugend einen Abstecher zum VfB Lübeck, ehe er 2018 wieder zurück zu seinen Wurzeln ins Ernst-Wegener-Stadion kam, wurde diese Saison jedoch immer wieder durch kleinere Verletzungen zurückgeworfen und kommt auf sieben Einsätze.

Anzeige
Mehr zum SV Eichede

Wahl als Leitwolf für Jungspunde?

Auch die Spieler selbst kommen in der offiziellen Pressemitteilung des Vereins zu Wort. Wahl: "Ich bin froh, auch in der nächsten Saison in Eichede spielen zu können. In unserer U23 haben wir einen super Zusammenhalt und ein gutes Trainerteam. Nachdem viele junge Spieler zur Mannschaft gestoßen sind, möchte ich in der kommenden Saison Verantwortung übernehmen und hoffe, mich auf Dauer auch für die Liga-Mannschaft empfehlen zu können", wird der 20-Jährige auf der Vereinshomepage zitiert.

Diese jungen Spieler, von denen Wahl spricht, sind unter anderem die von der U19 in die U23 beförderten Nicos May und Marcel Prahl, sowie Alexander Pfefer und Giuliano Hill und Malte Haas und Lars Rott.

So halten sich die Spieler des VfB Lübeck während der Corona-Krise fit

VfB Lübecks Top-Torschütze (16 Treffer) sieht bei dieser Übung hochkonzentriert aus. Zur Galerie
VfB Lübecks Top-Torschütze (16 Treffer) sieht bei dieser Übung hochkonzentriert aus. ©

Wohin führt der Weg von SV Eichede II?

Tim Günther freut sich unterdessen, endlich verletzungsfrei zu sein und will diese Chance nutzen, um sich "optimal auf die neue Saison vorzubereiten." Alles unter der Prämisse, sich langfristig für die Liga-Mannschaft in Position zu bringen und kurzfristig mit der U23 in der Landesliga erfolgreich zu sein. Mit diesen zwei Verlängerungen sollte die Zweitvertretung der "Bravehearts" auf einem guten Weg sein.

Auch Coach Kujawski freut sich über die Zusage der beiden: "Die Freude ist natürlich groß, dass beide bei uns bleiben. Beide haben sich super ins Team reingespielt und sie werden auch weiterhin eine positive Entwicklung vollziehen, da bin ich mir sicher!"