20. Februar 2021 / 19:35 Uhr

SV Hamberge verlängert mit Trainer Roland Giering

SV Hamberge verlängert mit Trainer Roland Giering

Volker A. Giering
Lübecker Nachrichten
Roland Giering, hier ein Bild aus seiner Zeit beim FC Dornbreite. 
Roland Giering, hier ein Bild aus seiner Zeit beim FC Dornbreite.  © 54°/Felix Koenig
Anzeige

Es war nur eine Formsache, nun ist es amtlich: Der SV Hamberge hat den Vertrag mit Trainer Roland Giering vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 30. Juni 2022 verlängert. Giering hat die Zusage am Sonnabend gegeben. 

Anzeige

„Wir freuen uns sehr über die Zusage von Roland, da der eingeschlagene Weg, den wir gemeinsam begonnen haben, erst am Anfang steht. Der SV Hamberge ist mit seiner akribischen Arbeit sehr zufrieden und wir hoffen auf weitere erfolgreiche Jahre zusammen mit Roland“, sagte Abteilungsleiter Michael Dalinger, „denn eins ist jetzt schon erkennbar, Roland ist aus unser „Hamberger Familie“ nicht mehr wegzudenken.“

Anzeige
Mehr vom SV Hamberge

Auch der erfahrene Giering, der früher die Oberligisten FC Dornbreite und VfB Lübeck II trainiert und sein Amt erst im vergangenen Sommer nach sieben Jahren Fußballpause angetreten hat, selbst ist froh, seine nahe Trainerzukunft beim Dorfklub vor den Toren Lübecks verbringen zu dürfen.

„Die Verantwortlichen haben sich wie schon vor einem Jahr sehr um mich bemüht. Ich wurde vom ersten Tag von allen herzlich aufgenommen. Durch die Corona-Pandemie ist unsere Mission noch nicht abgeschlossen“, sagte er zum LN-Sportbuzzer. „Der Hamberger Weg ist noch nicht beendet. Wir haben eine Entwicklung der Mannschaft gesehen, wollen uns in der Verbandsliga etablieren und wollen das Umfeld weiter entwickeln.“