10. Juli 2019 / 16:45 Uhr

SV Lengede besiegt Oberligist MTV Wolfenbüttel

SV Lengede besiegt Oberligist MTV Wolfenbüttel

Matthias Preß
Peiner Allgemeine Zeitung
Marc Omelan traf zum 2:0 gegen den MTV Wolfenbüttel.
Marc Omelan traf zum 2:0 gegen den MTV Wolfenbüttel. © Ralf Büchler (Archiv)
Anzeige

Das gibt Selbstvertrauen für den Saisonstart: Fußball-Landesligist SV Lengede besiegte im Testspiel den Oberligisten MTV Wolfenbüttel mit 2:1. Der schoss den Anschlusstreffer erst in der 81. Minute. Für Lengede trafen Onur Bacaksiz und Marc Omelan.

Anzeige
Anzeige

Mit der Laufarbeit und der Zweikampfführung seines Teams war SVL-Trainer Kai Olzem zufrieden. „Spielerisch können wir noch einiges besser machen“, stellte er fest. Nicht immer habe die Ordnung gestimmt. Dafür stellte Neuzugang Onur Bacaksiz wie im Testspiel gegen den VfB Peine seine Torgefährlichkeit unter Beweis: Er schoss das 1:0. Marc Omelan erhöhte gegen seinen Ex-Club mit einem schönen Treffer fast von der Grundlinie.

Insgesamt war die Begegnung optisch ausgeglichen mit vielen Mittelfeldaktionen. Die Gäste, die nach einer Stunde sechsmal wechselten, konnten nur noch verkürzen. „Für ein Testspiel hatte die Partie eine hohe Intensität“, lobte Olzem. Bei den Lengedern zeigte der Gambier Lamin Jatta durch Kopfballstärke und Ruhe am Ball eine gute Partie.

Tore: 1:0 Bacaksiz (37.), 2:0 Omelan (61.), 2:1 Klöppelt (81.).

Mehr aus der Landesliga BS
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN