10. Januar 2022 / 17:58 Uhr

SV Lengede startet zwei Wochen später

SV Lengede startet zwei Wochen später

Matthias Preß
Peiner Allgemeine Zeitung
Das Rückspiel des SV Lengede (in Rot: Vincent Ibe, links, und Lamin Jatta) wird um zwei Wochen auf den 20. Februar verschoben. Foto: Ralf Büchler
Das Rückspiel des SV Lengede (in Rot: Vincent Ibe, links, und Lamin Jatta) wird um zwei Wochen auf den 20. Februar verschoben. Foto: Ralf Büchler © Ralf Büchler
Anzeige

Fußball-Landesligist SV Lengede ist die Vorbereitung gestartet. Doch statt 6. Februar soll das erste Punktspiel nun erst am 20. Februar angepfiffen werden. Das ist das Resultat des virtuellen Staffeltages dieser Liga.

Eigentlich sollten die Fußballer des SV Lengede am Sonntag, 6. Februar, bei der TSG Bad Harzburg mit den Punktspielen wieder starten. Bei einem virtuellen Staffeltag der Landesliga wurde der Termin des allgemeinen Punktspielstarts nun aber auf den 20. Februar verschoben. Allerdings: Wenn sich beide Vereine einigen, kann das Spiel auch schon vorher stattfinden.

Anzeige

Lengedes Trainer Dennis Kleinschmidt ist nicht allzu begeistert von der Entscheidung. „Wir haben am Freitag mit der Vorbereitung begonnen. Sie ist ausgerichtet auf den Punktspielstart am 6. Februar.“ Aufgefangen werden soll die zweiwöchige Verzögerung durch die Verlängerung der Spielzeit um eine Woche auf den 19. Juni und die Belegung der bisher freien Wochenenden um Ostern und Pfingsten.

Von Matthias Preß