24. Februar 2021 / 22:00 Uhr

SV Meinersen: Trainer Glindemann und Theuerkauf verlängern

SV Meinersen: Trainer Glindemann und Theuerkauf verlängern

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Vertragsverlängerung: Coach Ron Glindemann (l.) und Co-Trainer Michael Theuerkauf bleiben der SV Meinersen treu. HINWEIS: Das Foto wurde im Sommer 2020 aufgenommen.
Vertragsverlängerung: Coach Ron Glindemann (l.) und Co-Trainer Michael Theuerkauf bleiben der SV Meinersen treu. HINWEIS: Das Foto wurde im Sommer 2020 aufgenommen. © SV Meinersen
Anzeige

Gute Nachrichten für die SV Meinersen: Coach Ron Glindemann und Co-Trainer Michael Theuerkauf haben ihre Verträge verlängert und bleiben dem Gifhorner Kreisligisten weiterhin treu.

Die SV Meinersen und Coach Ron Glindemann sowie Co-Trainer Michael Theuerkauf setzen die gemeinsame Zusammenarbeit auch in der kommenden Saison fort, nachdem die beiden 37-Jährigen das Team im Sommer 2020 übernommen haben. Das gab der Tabellenvierte der Fußball-Kreisliga Gifhorn B am Mittwochabend bekannt. „Es war die logische Konsequenz. Unter den Jungs ist das Team weiter zusammengewachsen. Die Stimmung ist super, wir befinden uns auf einem top Weg“, sagt Spartenleiter Erik Joos.

Anzeige

Glindemann freut sich, „dass der Verein weiter mit uns zusammenarbeiten will. Das Umfeld ist klasse und macht es uns einfach, hier zu arbeiten." Und: „Es macht riesig Spaß in Meinersen. Jetzt hoffen wir natürlich, dass wir so schnell wie möglich wieder auf den Platz zurückkehren können.“

Mehr heimischer Sport

Es habe für das Duo nie zur Debatte gestanden, dass es nicht weitermachen wolle. "Wir ergänzen uns super, sind wie ein gut geöltes Tandem“, beschreibt Theuerkauf augenzwinkernd die Zusammenarbeit mit seinem Freund und Arbeitskollegen – und lobt sogleich auch die Mannschaft. „Wir hatten durch Quarantäne und Corona ja nur eine kurze, dafür aber intensive Zeit miteinander, in der uns die Jungs wirklich ans Herz gewachsen sind. Das sind astreine Charaktere, da sind richtig gute Kicker dabei. Wir sehen noch eine Menge Entwicklungspotenzial.“

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.