11. Oktober 2018 / 16:07 Uhr

SV Puma kann doppelt punkten

SV Puma kann doppelt punkten

Jan-Philipp Brömsen
Göttinger Tageblatt
SV Ruma tritt gleich zweimal am Wochenende an
SV Ruma tritt gleich zweimal am Wochenende an © dpa
Anzeige

In der 1. Kreisklasse Süd geht der spannende Kampf um den Aufstieg weiter. Bereits am Freitag, 18.30 Uhr kommt es zum Spitzenspiel zwischen dem Nikolausberger SC und SV Puma Göttingen. Nach zweimaligem Nichtantreten könnte des SV Inter Roj bei einem erneuten Verzicht gegen NK Croatia als erster Absteiger feststehen.

Anzeige
Anzeige

Nikolausberger SC – Puma Göttingen. Die beiden Absteiger aus der Kreisliga treffen im Spitzenspiel aufeinander. Der NSC liegt mit 20 Punkten auf Rang zwei. Die Gäste rangieren auf Platz sieben, haben aber noch drei Spiele weniger als Nikolausberg.

Bereits am Sonntag, 12.30 Uhr erwartet Puma den DSC Dransfeld zum nächsten Spitzenspiel. Weiterhin oben dabei sein möchte die SG Harste/Lenglern (So, 11 Uhr), die HNK Göttingen erwartet.

Die weiteren Spiele: NK Croatia – SV Inter Roj (Fr., 18 Uhr), NK Croatia – RSV Göttingen 05 II (12.30 Uhr), FC Niemetal – SG Niedernjesa, SC Hainberg II – SCW II und SV Inter Roj (alle So., 14.30 Uhr)

Mehr zu den aktuellen SPORTBUZZER-Themen der Region

ANZEIGE: 50% aufs Set für deine Mannschaftsfahrt! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt