22. Mai 2020 / 06:30 Uhr

SV Schackendorf: "Pechvogel" Bünting bleibt

SV Schackendorf: "Pechvogel" Bünting bleibt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kevin Buenting (m.) kehrt ins Team des SV Schackendorf zurück.
Kevin Buenting (m.) kehrt ins Team des SV Schackendorf zurück. © 54°/Schaffrath
Anzeige

Der Stammspieler aus Schackendorfer Landesliga-Tagen greift nach langer Verletzungspause wieder an

Anzeige
Anzeige

Nach der Verlängerung von Allrounder Maik Groß kann sich der SV Schackendorf über den Verbleib eines weiteren Leistungsträgers freuen. Kevin Bünting wird auch in der kommenden Spielzeit die Schuhe für die Mannschaft von Thomas Dybowski schnüren.

Mehr vom SV Schackendorf

In Folge einer schwerwiegenden Trainingsverletzung (Knorpelabriss im Knie) hatte der 27-Jährige in der Saison 2019/20 nicht ein Pflichtspiel bestreiten können, seinen Ausfall bezeichnete Trainer Dybowski damals als nicht kompensierbar. Büntings Verlängerung bedeutet somit gleichzeitig einen lange angestrebten Neustart nach Zwangspause.

"Wir sind sehr froh, dass seine schwierige Verletzung verheilt ist und freuen uns, dass er weiterhin im Travestadion kicken wird" lässt die sportliche Leitung des SVS verlauten.