24. März 2020 / 21:34 Uhr

SV Todesfelde kündigt Entscheidung zur Regionalliga-Meldung an

SV Todesfelde kündigt Entscheidung zur Regionalliga-Meldung an

Volker A. Giering
Lübecker Nachrichten
Der SV Todesfelde spielte bisher eine nahezu tadellose Saison - ob eine Regionalliga-Meldung beantragt wird, entscheidet sich bis zum Ende der Woche.
Der SV Todesfelde spielte bisher eine nahezu tadellose Saison - ob eine Regionalliga-Meldung beantragt wird, entscheidet sich bis zum Ende der Woche. © Agentur 54°
Anzeige

Bis Ende der Woche will der Verein eine finale Entscheidung fallen

Anzeige
Anzeige
Mehr zum SV Todesfelde

Immer ist noch offen, ob der aktuelle Oberliga-Tabellenzweite SV Todesfelde für die Regionalliga Nord meldet? In einer Woche läuft die Frist ab – bis zum 31. März müssen die Lizensierungsunterlagen beim NVF-Verband in Bremen sein.

Der SV Todesfelde gewinnt das 22. Hallenmasters

Der SV Todesfelde gewinnt das Hallenmasters in Kiel. Zur Galerie
Der SV Todesfelde gewinnt das Hallenmasters in Kiel. ©

Meldet der SV Todesfelde für die Regionalliga? Gespaltene Meinungen beim Oberligisten

Wie zu hören ist, scheint man sich beim Dorfklub nicht einig zu sein. Die Lager sind gespalten. Geht es nach Bernd Jorkisch, würde der Hauptsponsor das Abenteuer in der vierten Liga offenbar gern eingehen. Es gibt aber auch andere Stimmen, die einen Aufstieg in dieser Saison für zu früh erachten. „Wenn nicht diese Saison, dann schaffen wir das eben in den kommenden Jahren“, sagte Fördervereins-Vorsitzender Thomas Steenbock erst kürzlich gegenüber dem KICKER.

Mehr anzeigen

SVT-Präsident Holger Böhm kündigt Entscheidung "bis Ende dieser Woche an!"

Man darf also weiter gespannt sein, wie die Entscheidung der Segeberger ausfallen wird? Präsident Holger Böhm kündigte jedenfalls eine finale Entscheidung „bis Ende dieser Woche“ an.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt