30. Juni 2020 / 18:36 Uhr

SV Wahlstedt: Zwei Jungspunde als Perspektivspieler, ein weiterer Neuzugang für die Ligamannschaft

SV Wahlstedt: Zwei Jungspunde als Perspektivspieler, ein weiterer Neuzugang für die Ligamannschaft

Max Lübeck
Lübecker Nachrichten
Kristian Lykke Jensen wechselt in die U19 des SV Wahlstedt und soll von dort an die Ligamannschaft herangeführt werden
Kristian Lykke Jensen wechselt in die U19 des SV Wahlstedt und soll von dort an die Ligamannschaft herangeführt werden © Foto: SV Wahlstedt/Facebook/hfr
Anzeige

Mit Kristian Jensen und Tim Hauke möchte der Verein zwei weitere Jungspunde an die Kreisligamannschaft heranführen, ein weiterer junger Neuzugang stößt fest ins Team von Mike Baaske hinzu

Anzeige
Anzeige
Mehr zum SV Wahlstedt

Der SV Wahlstedt machte im vergangenen Monat vermehrt auf sich aufmerksam. Es gab einige Neuigkeiten rund um das Funktionsteam der Kreisligamannschaft und noch mehr Aktuelles zur Kaderplanung für die neue Spielzeit 2020/21. Nun präsentieren die Segeberger mit Kristian Jensen und Tim Hauke zwei weitere Spieler, die perspektivisch an die Ligamannschaft herangeführt werden sollen. Hinzu kommt mit Edgar Pfaffenrot ein weiterer externer Neuzugang, der die Kreisligamannschaft von Coach Mike Baaske verstärken soll.

Tim Hauke soll in der neuen Saison sowohl für die U19, als auch für die Ligamannschaft des SV Wahlstedt zum Einsatz kommen
Tim Hauke soll in der neuen Saison sowohl für die U19, als auch für die Ligamannschaft des SV Wahlstedt zum Einsatz kommen © Foto: SV Wahlstedt/Facebook/hfr
Anzeige

Jensen und Pfaffenrot wechseln aus der U19 der SG Trave 06 Segeberg zum SV Wahlstedt

Kristian Jensen kommt - wie auch Edgar Pfaffenrot - als externer Neuzugang aus der U19 der SG Trave 06 Segeberg und stößt zur U19 des SVW hinzu. Sobald er 18 Jahre alt ist, soll er sofort an die Ligamannschaft herangeführt werden, um dort nach seiner Zeit in der Jugend direkt anzuknüpfen. Tim Hauke ist alterstechnisch schon etwas weiter fortgeschritten und bereits 18 Jahre alt. Auch er wird vorrangig in der U19 des SV Wahlstedt zum Einsatz kommen, soll aber bereits von Beginn der Saison an in die Ligamannschaft integriert werden und somit für beide Teams abrufbar sein. Nicht mehr im Jugendbereich spielen wird Edgar Pfaffenrot, der ebenfalls aus der U19 der SG Trave 06 Segeberg kommt. Er stößt direkt und komplett als externer Neuzugang in die Ligamannschaft von Trainer Mike Baaske hinzu.

Edgar Pfaffenrot wechselt aus der U19 der SG Trave 06 Segeberg ins Kreisligateam von Trainer Mike Baaske
Edgar Pfaffenrot wechselt aus der U19 der SG Trave 06 Segeberg ins Kreisligateam von Trainer Mike Baaske © Foto: SV Wahlstedt/Facebook/hfr

Ligacoach Mike Baaske und SVW-Verantwortlicher Neumann glücklich über Verpflichtung von Jungspielern

Dieser freut sich bereits jetzt auf den jungen Neuzugang: "Edgar ist in allen Jugendbereichen mit seinen Fähigkeiten herausgestochen und steht natürlich mit auf der Top-Liste des eigenen Nachwuchses. Wir sind überzeugt davon, dass er in Wahlstedt den Sprung in den Herrenbereich optimal ausgestalten kann, sich weiterentwickeln und vor allem auch etablieren wird.“ Und auch darüber, dass man mit Jensen und Hauke zwei weitere Perspektivspieler für sich gewinnen konnte, freut man sich auf Seiten der Segeberger. "Es freut mich, dass die Jungs die Idee mit- und teils sogar eigenständig angehen, frühzeitig bei den Herren Fuß fassen zu wollen. Wir sind intensiv darum bemüht, dass unsere Youngsters schnellstmöglich herangeführt werden und sich entwickeln. Mit Kristian und Tim haben wir definitiv zwei leistungsstarke Eigengewächse dazugewonnen", erklärt der SVW-Verantwortliche Neumann auf der Facebookseite des SVW. Somit ist man beim SV Wahlstedt bereits weit vorangeschritten in der Kaderplanung, bei der schon gut zu erkennen ist, dass der Verein einen großen Wert auf junge Spieler legt...