05. September 2019 / 15:43 Uhr

SV  Warnemünde lädt zum Spiel gegen Rot-Weiß Erfurt

SV  Warnemünde lädt zum Spiel gegen Rot-Weiß Erfurt

Alexander Stepanek
Ostsee-Zeitung
Voller Einsatz: Tom Bertram (am Boden) im Januar 2011 im Ostseestadion gegen Rostocks Björn Ziegenbein.
Voller Einsatz: Tom Bertram (am Boden) im Januar 2011 im Ostseestadion gegen Rostocks Björn Ziegenbein. © Foto: Matthias Kern/Getty Images
Anzeige

Die Traditionsteams beider Verein werden sich am Sonnabend im Rahmen des Sommerfestes messen. Der SVW verspricht gute Unterhaltung inklusive eines abwechslungsreichen Rahmenprogramms.

Anzeige
Anzeige

Für die Spieler der Traditionsmannschaft des SV Warnemünde steht am Sonnabend ein Highlight an. Sie werden im Rahmen des Sommerfestes gegen eine Oldie-Auswahl von Rot-Weiß Erfurt spielen. Die Veranstaltung beginnt um 13 Uhr auf dem Sportplatz in Warnemünde.

Warnemünde und Erfurt – wie passt das zusammen? Mike Frahm, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des SV Warnemünde, erklärt: „Ex-Profi Tom Bertram gastierte mit der damaligen Profimannschaft von RWE früher meistens in einem Warnemünder Hotel, und wir haben aufgrund der Nähe zur ­Anlage die Trainingsplätze gestellt.“ Seit dieser Zeit kennen sich die beiden Fußballverrückten und lernten sich in den vergangenen Jahren immer mehr schätzen. „Da ich beruflich aktuell in Erfurt bin, habe ich Tom gefragt, bei welcher Mannschaft ich dort kicken könnte. Tom sagte mir, dass ich gern beim Training der Traditionsmannschaft von Rot-Weiß mitmachen kann“, erzählt Frahm. Da bot es sich an, die Erfurter für ein Traditionsspiel im Rahmen des Sommerfestes beim SV Warne­münde anzufragen. Gedacht, gemacht.

Mehr zum Thema

In der Traditionsmannschaft der Erfurter spielen neben dem heutigen Stadionsprecher Tom Bertram unter anderem der ehemalige ­DDR-Nationalspieler Martin Busse und der frühere Erfurter Co-Trainer und Publikumsliebling Ronny Hebestreit. Außerdem könnte Dirk Orlishausen, der ak­tuelle Torwarttrainer des FC Hansa Rostock, in der zweiten Halbzeit des Spiels im Tor der Erfurter stehen.

Neben dem Spiel soll es ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit Kinderschminken, Hüpfburg, Tombola und vielen weiteren Attraktionen beim Sommerfest des SVW geben, verspricht Mike Frahm. „Ich würde mich über möglichst viele Zuschauer sehr freuen“, lädt er ein.

Einen Tag später (14 Uhr) sind dann die Herren im Landespokal gefordert. Die Mannschaft von Trainer Eckerhard Pasch reist zum Landesklasse Teams SV Warsow aus der Staffel IV.

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt