09. März 2019 / 18:55 Uhr

SV Werder Bremen gewinnt Torfestival

SV Werder Bremen gewinnt Torfestival

Stefan Freye
Weser-Kurier
imago Bälle Netz
imago Bälle Netz
Anzeige

B-Junioren setzen sich mit 6:4 gegen RB Leipzig durch

Anzeige
Mehr zum SV Werder Bremen

Die Kicker von Werders U17 entwickeln sich immer mehr zur Mannschaft der Stunde in der B-Juniorenbundesliga Nord. Beim spektakulären 6:4 (4:2)-Heimsieg über RB Leipzig gelang dem Team von Christian Brand bereits der vierte Sieg in Folge. „Es war ein tolles Fußballspiel, und alles war dabei“, meinte der Trainer lächelnd. Sein Team hatte nach einer 4:1-Führung bereits wie der sichere Sieger ausgesehen, vermochte den Sack aber zunächst erst einmal nicht zuzumachen. Als die Bremer später mit 6:2 gegen den Tabellendritten vorn lagen, war das Spiel vorentschieden – aber die Liste der Torschützen noch längst nicht geschlossen. „Defensiv waren wir manchmal zu nachlässig“, räumte Christian Brand denn auch ein. Die starke Leistung vermochte diese Feststellung aber nicht zu schmälern. 

Anzeige

Tore: 0:1 Borkowski (4.), 1:1 Woltemade (9.), 2:1 Jusufi (18.), 3:1 Mujkanovic (25.), 4:1 Nankishi (39.), 4:2 Schulz (40.), 5:2 Jusufi (43.), 6:2 Meyer (45., ET), 6:3 Schulz (66.), 6:4 Zimmer (73.).