13. November 2021 / 18:23 Uhr

SVB-Reserve macht es gegen Union Neuruppin zweistellig (mit Galerie)

SVB-Reserve macht es gegen Union Neuruppin zweistellig (mit Galerie)

Mirko Jablonowski
Märkische Allgemeine Zeitung
Jonas Tzitschke (l. Babelsberg) macht das 3:0, SV Babelsberg 03 II - SV Union Neuruppin, Landesklasse West, 12. Spieltag, Saison 21/22, Fußball, Potsdam, 13.11.2021, Foto: Benjamin Feller
Jonas Tzitschke (l.) überwand Union-Keeper Oliver Jundel gleich vier Mal. © Benjamin Feller
Anzeige

Landesklasse West: Die Mannschaft von Trainer Thomas Schulz feiert gegen die Gäste aus der Fontanestadt den fünften Sieg im sechsten Spiel und verbessert sich auf den fünften Tabellenplatz.

SV Babelsberg 03 II - SV Union Neuruppin 10:1 (4:0). Tore: 1:0 Antonin Hennig (10.), 2:0, 3:0 Jonas Tzitschke (13., 28.), 4:0 Benedikt Kahl (42.), 5:0 Tzitschke (52.), 6:0 Louis-Maximilian Schönfelder (64.), 6:1 Markus Filarski (72.), 7:1 Tzitschke (74.), 8:1 Maximilian Busch (81.), 9:1 Schönfelder (85.), 10:1 Busch (88.). Zuschauer: 35. "Für uns war das natürlich eine richtig runde Sache und die Jungs haben das gut gemacht", freute sich SVB-Trainer Thomas Schulz über den fünften Sieg aus den vergangenen sechs Spielen.

Anzeige

Lobende Worte gab es trotz der derben Pleite auch für den Gegner. "Neuruppin hat sich trotz der klaren Angelegenheit sehr fair präsentiert. Es gab nur wenige Foulspiele und keine Gelbe Karte in der Partie." Nach einem frühen Schreckmoment, als SVB-Innenverteidiger Steffen Krause nach einem Zusammenprall im Luftduell mit einem Gegner stark blutete, ging es auf dem Platz quasi nur in eine Richtung. "Neuruppin kann sich am Ende noch bei seinem Torwart bedanken, dass es nicht noch deutlicher wurde", so Schulz, in dessen Team der 18-jährige Yannick Bode sein Debüt feierte.

In Bildern: SV Babelsberg 03 II feiert Kantersieg über Union Neuruppin.

<b>SV Babelsberg 03 II – SV Union Neuruppin 10:1 (4:0).</b> Tore: 1:0 Antonin Hennig (10.), 2:0, 3:0 Jonas Tzitschke (13., 28.), 4:0 Benedikt Kahl (42.), 5:0 Tzitschke (52.), 6:0 Louis-Maximilian Schönfelder (64.), 6:1 Markus Filarski (72.), 7:1 Tzitschke (74.), 8:1 Maximilian Busch (81.), 9:1 Schönfelder (85.), 10:1 Busch (88.). Zuschauer: 35. Zur Galerie
SV Babelsberg 03 II – SV Union Neuruppin 10:1 (4:0). Tore: 1:0 Antonin Hennig (10.), 2:0, 3:0 Jonas Tzitschke (13., 28.), 4:0 Benedikt Kahl (42.), 5:0 Tzitschke (52.), 6:0 Louis-Maximilian Schönfelder (64.), 6:1 Markus Filarski (72.), 7:1 Tzitschke (74.), 8:1 Maximilian Busch (81.), 9:1 Schönfelder (85.), 10:1 Busch (88.). Zuschauer: 35. © Benjamin Feller

Sein Team spielte sich die Tore schnell und direkt heraus. Viele Angriffe liefen im Mittelfeld über Antonin Hennig, der in Durchgang eins an allen Treffern beteiligt war und selbst zum 1:0 traf. Bemerkenswert war neben dem Viererpack von Jonas Tzitschke auch der Doppelpack von Maximilian Busch. Der eigentliche Teammanager kam nach langer Verletzungspause und einem Kurzeinsatz in Weisen in der Schlussviertelstunde in die Partie und steuerte gleich zwei Buden zum Kantersieg der Kiezkicker bei, die nach ihrem freiwilligen Verzicht auf die Landesliga endgültig in der neuen Liga angekommen zu sein scheinen und Tabellenplatz fünf belegen.

Anzeige

SV Babelsberg 03 II: Mielke - Hausknecht, Kretschmann, Krause (75. Damjakob), Beck - Hennig, Thiede - Hoffmann (68. Bode), Tzitschke, Schönfelder - Kahl (75. Busch).