11. Juni 2021 / 12:53 Uhr

SVG Göttingen holt Oliver Hille als Co-Trainer

SVG Göttingen holt Oliver Hille als Co-Trainer

Eduard Warda
Göttinger Tageblatt
Neuzugang für die SVG auf der Position des Co-Trainers: Oliver Hille (r.), hier mit dem Sportlichen Leiter Thorsten Tunkel und Trainer Dennis Erkner (v. l.).
Neuzugang für die SVG auf der Position des Co-Trainers: Oliver Hille (r.), hier mit dem Sportlichen Leiter Thorsten Tunkel und Trainer Dennis Erkner (v. l.). © SVG
Anzeige

Oliver Hille wird neuer Co-Trainer von Dennis Erkner beim Fußball-Oberligisten SVG Göttingen. Der Coach hat bereits für den SC Hainberg, den I. SC Göttingen 05 und Eintracht Northeim an der Seitenlinie gestanden.

Anzeige

Mit Oliver Hille als neuem Co-Trainer von Dennis Erkner geht Fußball-Oberligist SVG Göttingen in die kommende Saison. Das teilte der Klub vom Sandweg am Donnerstagabend mit.

Anzeige

Hille war zuletzt als Trainer beim FC Eintracht Northeim und dem SC Hainberg tätig und stand auch schon beim I. SC Göttingen 05 an der Seitenlinie. „Olli war für mein Trainerteam die Wunschlösung“, sagt SVG-Trainer Dennis Erkner. „Wir kennen uns seit vielen Jahren aus gemeinsamen Zeiten am Hainberg und haben uns immer mal wieder ausgetauscht. Ich bin sicher, dass er den Jungs viel geben kann, und ich bin froh, eine zuverlässige und kompetente Unterstützung gefunden zu haben.“

Mehr aktuelle Themen in Göttingen

Auch Thorsten Tunkel, Sportlicher Leiter der Schwarz-Weißen, ist glücklich über den Neuzugang: „Olli ist die ideale Besetzung auf der Position des Assistenztrainers. Er ist akribisch, bekannt dafür, gern mit jungen und entwicklungsfähigen Spielern zu arbeiten, und kennt die Liga. Wir freuen uns wirklich sehr.“ Zum Funktionsteam der SVG gehören Torwarttrainer Alen Mehmedovic, der langjährige Betreuer Frank Bernasek, Teammanager Reiner Teuteberg und Physiotherapeutin Malina Thiele.