13. Januar 2022 / 18:52 Uhr

Tabellenplatz 4 in Premieren-Saison! SC Rothenhausen blickt stolz auf erste Saisonhälfte zurück

Tabellenplatz 4 in Premieren-Saison! SC Rothenhausen blickt stolz auf erste Saisonhälfte zurück

Max Lübeck
Lübecker Nachrichten
Der SC Rothenhausen blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2021 zurück
Der SC Rothenhausen blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2021 zurück © Foto: SC Rothenhausen/hfr
Anzeige

Der C-Klassist holte aus neun bisher absolvierten Spielen 18 Punkte und belegt einen starken vierten Tabellenplatz - Auch das Trainer-Duo um Oliver Schewski und Frank Möller blickt stolz auf das bisher Erreichte

Neue Mannschaft, neue Liga, neue Herausforderung! Hinter dem SC Rothenhausen liegt ein ereignisreiches, spannendes und vor allem sehr erfolgreiches Jahr 2021! Der Verein gründete unter der Regie des späteren Trainer-Duos Oliver Schewski und Frank Möller eine komplett neue Herrenmannschaft, die sowohl aus bereits erfahrenen und langjährigen Kickern, als auch aus einigen Neueinsteigern besteht. Zu Beginn der Spielzeit 2021/22 startete man mit völlig frischem Wind in die Kreisklasse C Süd-Ost - und auch das mit großem Erfolg!

Anzeige

SCR-Trainer-Duo Schewski/Möller: "Wir haben mehr erreicht, als wir uns hätten vorstellen können!"

Zur Winterpause steht die Mannschaft des SCR auf einem beachtlichen vierten Tabellenplatz, 18 Punkte konnte man aus neun absolvierten Spielen holen. Dementsprechend stolz auf das bisher Erreichte blickt auch das Trainer-Duo Schewski/Möller: "Wenn wir auf das Jahr 2021 zurückblicken, können wir uns alle stolz auf die Schulter klopfen. Wir haben mehr erreicht, als wir uns hätten vorstellen können. Unsere Herrenmannschaft mischt in der Kreisklasse C oben mit und das haben wir wirklich jedem einzelnen zu verdanken, der sich dazu entschieden hatte, ein Teil dieses großartigen Vereins zu werden."

"Die Truppe macht Spaß und hat eine Menge Spaß!"

Und weiter: "Wir haben ein breites Spektrum an Spielern, von ehemaligen Verbandsligakickern und A-Jugend Oberligisten bis zu absoluten Neueinsteigern und darauf sind wir unfassbar stolz, denn hier lernt jeder voneinander. Diese Zusammenführung unterschiedlichster Spielertypen ist unglaublich interessant gewesen und es hat unglaublich gut funktioniert, sodass wir uns weiterhin auf die Fahne schreiben: Hier ist jeder Willkommen! Die Truppe macht Spaß und hat eine Menge Spaß, das merkt man jedes Training und jedes Spiel."


SC Rothenhausen sucht weiterhin fußballbegeisterte Spieler - Rückrundenstart am 13. März

Aufbauend auf dieser erfolgreichen neu ins Leben gerufenen Mannschaft möchte der SC Rothenhausen nun auch in der Breite weiterhin wachsen, um bereits frühzeitig für die neue Saison 2022/23 planen zu können. So würden sich die Trainer des C-Klassisten und auch die Mannschaft selbst über jeden neuen Spieler freuen, der Lust hat, bei der Mannschaft aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg einzusteigen, wie gegenüber dem LN-Sportbuzzer verraten wird: "Selbstverständlich wollen wir uns auch deswegen breiter aufstellen und suchen weiterhin interessierte Spieler, um auch die kommenden Jahre erfolgreich zu gestalten. Wir freuen uns schon jetzt über jedes neue Gesicht am Kannenbruch!". Bevor es am 13. März mit dem ersten Pflichtspiel in der Kreisklasse C weitergehen soll (gegen den SC Union Oldesloe II) hat der SCR bereits ein Testspiel geplant. Am 27. Februar möchte man gegen die Zweitvertretung des TSV Dänischburg testen, um sich bestmöglich auf den Rückrundenstart vorzubereiten.