06. Juni 2021 / 15:08 Uhr

Tageblatt-Eurotrainer: Das ist die Traum-Elf von JT-Sprecher Nils Schmidt

Tageblatt-Eurotrainer: Das ist die Traum-Elf von JT-Sprecher Nils Schmidt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
JT-Sprecher Nils Schmidt setzt beim Tageblatt-Eurotrainer im Mittelfeld unter anderem auf Kevin de Bruyne, „den aktuell wahrscheinlich besten offensiven Mittelfeldspieler der Welt“.
JT-Sprecher Nils Schmidt setzt beim Tageblatt-Eurotrainer im Mittelfeld unter anderem auf Kevin de Bruyne, „den aktuell wahrscheinlich besten offensiven Mittelfeldspieler der Welt“. © Dorothea Heise/dpa/Montage: afu
Anzeige

Auch Nils Schmidt, Sprecher des Jungen Theaters Göttingen, macht beim Eurotrainer mit, dem Online-Trainerspiel des Göttinger und Eichsfelder Tageblatts zur Fußball-Europameisterschaft. Für seine Topp-Elf nominiert er maximal einen Spieler aus jeder Nation.

Anzeige

„Die Elf ist eine Mischung aus jung und erfahren – und ein Versuch, aus jeder Nation nur einen Spieler aufzustellen“, sagt Nils Schmidt. Sein Team lässt er in einem 3-4-3-System spielen, manchmal auch in 3-3-1-3.

Anzeige

Besonders am Herzen liege ihm Torwart Kasper Schmeichel, erklärt Schmidt. Weniger aufgrund seines Könnens, dafür umso mehr wegen der glorreichen Zeiten seines Vaters Peter Schmeichel bei Manchester United.

Die Abwehr soll der schon 36-jähirge Giorgio Chiellini zusammenhalten, der „mit Rúben Dias und Matthijs de Ligt zwei junge und flinke Abwehrspieler“ an die Seite gestellt bekommt, so Schmidt. „Das Bollwerk benötigt dann (hoffentlich) keine klassischen Außenverteidiger. Falls doch, wird zur Halbzeit Joshua Kimmich zurückgezogen, und aus dem 3-4-3 wird ein (sehr offensives) 4-3-3.“

Mehr Sport aus der Region

Sein Mittelfeld will Schmidt besonders ballsicher aufstellen. Die kreativen Akzente erwarte er besonders von Kevin de Bruyne, „dem aktuell wahrscheinlich besten offensiven Mittelfeldspieler der Welt“. Dazu kommen Hakan Calhanoglu, Paul Pogba und eben Kimmich.

Für seinen Sturm setzt Schmidt auf eine Mischung: Kopfballstärke soll Sasa Kalajdzic bringen, Geschwindigkeit kommt von Ante Rebic und von Harry Kane die Durchsetzungskraft. Schmidt: „Da kann eigentlich nichts schief gehen.“

So werden Sie EM-Trainer

Melden Sie sich auf gt.eurotrainer.de an und stellen Sie aus 100 Spielern Ihre persönliche Top-Elf zusammen. Achtung: Es sind maximal vier Spieler aus einem Land erlaubt. Tolle Preise warten auf Sie. Die Teilnahme ist kostenlos.

Von Peter Krüger-Lenz