20. August 2021 / 15:00 Uhr

Tagescamp mit #GABFAF und 96+Friends: Diese Klubs haben die Chance

Tagescamp mit #GABFAF und 96+Friends: Diese Klubs haben die Chance

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Fußballschule von Hannover 96 kommt auf die Anlage des Gewinners der #GABFAF-Aktion.
Die Fußballschule von Hannover 96 kommt auf die Anlage des Gewinners der #GABFAF-Aktion. © 96+Friends
Anzeige

Die #GABFAF-Unterstützer entscheiden, welcher Amateurverein eine tolle Aktion für seinen Nachwuchs gewinnt. SV Prohner Wiek, SC Harsum, SW Marienfeld, VfR Dostluk Osterode, SG Seth, WSV Wendschott und FC Türkiye Wilhelmsburg stehen im Finale. Wer abstimmen will, kann sich noch bis 29. August anmelden.

Diese Aktion gehört zur Amateurfußball-Initiative #GABFAF. Mehr Infos auf gabfaf.de

Neue Impulse für die Nachwuchsarbeit: Das kann gerade jetzt wohl jeder Sportverein gut gebrauchen. Das Amateurfußball-Bündnis #GABFAF hat deshalb einen attraktiven Preis ausgeschrieben: Ein Tagescamp mit 96+Friends, der Fußballschule von Zweitligist Hannover 96. Die Profi-Nachwuchstrainer des Klubs kommen auf die Anlage des Gewinnervereins und trainieren kostenlos 48 Kinder. Die Ausstattung mit Trikot, Trinkflasche und anderen Extras dürfen die Kinder im Anschluss behalten.

Anzeige

Neben dem Gemeinschaftserlebnis geht es natürlich auch um Fußball. „Wir trainieren nach dem Spielintelligenz-Ansatz“, sagt Arne Kübek, Leiter von 96-Talents+Friends. Es geht vor allem darum, Situationen wahrzunehmen und zu verstehen, um im Spiel gute und schnelle Entscheidungen zu treffen.

Das Amateurfußball-Bündnis #GABFAF berichtet regelmäßig über Probleme bei Amateurvereinen. Hier eine Auswahl an Klubs, die davon profitiert haben:

Kapitän Maxi zeigt trotz Krankheit bedingungslosen Einsatz für den Verein. Zur Belohnung schicken GABFAF und Volkswagen ihn und 19 Teamkollegen von der SpVgg Maxkron zum EM-Spiel Deutschland gegen Ungarn. Zur Galerie
Kapitän Maxi zeigt trotz Krankheit bedingungslosen Einsatz für den Verein. Zur Belohnung schicken GABFAF und Volkswagen ihn und 19 Teamkollegen von der SpVgg Maxkron zum EM-Spiel Deutschland gegen Ungarn. ©

Mehr als 140 Bewerbungen von Klubs bundesweit sind für die Aktion eingegangen, darunter viele, in denen Vereinsmitglieder engagiert die Nachwuchsarbeit ihres Klubs beschrieben haben. Sieben Vereine haben es schließlich in die finale Abstimmung geschafft:

  • SV Prohner Wiek (Mecklenburg-Vorpommern)
  • SC Harsum (Niedersachsen)
  • SW Marienfeld (NRW)
  • VfR Dostluk Osterode (Niedersachsen)
  • SG Seth (Schleswig-Holstein)
  • WSV Wendschott (Niedersachsen)
  • FC Türkiye Wilhelmsburg (Hamburg)

Jetzt entscheiden die #GABFAF-Unterstützter, wer den Hauptpreis und welche vier Klubs als Trostpreis noch jeweils 25 Fußballschul-Trikots in Kindergröße erhalten. Wer schon eingetragen war, bekommt den Abstimmungslink mit dem Newsletter am Nachmittag des 21. August. Wer noch nicht dabei ist, kann sich bis einschließlich 29. August kostenlos auf gabfaf.de/supporter anmelden. Der persönliche Abstimmungslink kommt dann mit der Bestätigungsmail.