07. Juli 2016 / 23:06 Uhr

Tausende Leipziger verfolgen EM-Niederlage beim Public Viewing

Tausende Leipziger verfolgen EM-Niederlage beim Public Viewing

Lucas Grothe
SPORTBUZZER-Nutzer
USER-BEITRAG
Anzeige

Für Deutschland ist die EM in Frankreich beendet, die Nationalmannschaft verlor 0:2 gegen Frankreich. Tausende Leipziger verfolgten das Spiel beim Public Viewing und bangten bis zur letzten Minute mit der Mannschaft.

Anzeige
Anzeige

Leipzig. Es hat nicht gereicht für das Finale der Europameisterschaft, Deutschland ist im Halbfinale gegen den Gastgeber ausgeschieden. Tausende Leipziger verfolgten am Donnerstagabend das Spiel der deutschen Nationalmannschaft beim Public Viewing uns sahen die 0:2-Niederlage gegen Frankreich. Alleine auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz versammelten sich rund 3000 Fans und bangten bis zur letzten Minute mit der deutschen Mannschaft. Vor dem Spiel stiegen zudem Luftballons mit kleinen Deutschland-Fähnchen in den Abendhimmel.

Auch an anderen Orten der Stadt versammelten sich die Fans und sahen das EM-Halbfinale. Doch alle Unterstützung half nichts, am Ende schied die deutsche Mannschaft aus.

Leipziger beim Public Viewing

Leipziger beim Public Viewing Zur Galerie
Leipziger beim Public Viewing © Dirk Knofe
Anzeige

ANZEIGE: 50% Rabatt auf 5-teiliges Trainingsset! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt