21. Februar 2019 / 13:49 Uhr

TB Uphusen gewinnt Test gegen den Rotenburger SV

TB Uphusen gewinnt Test gegen den Rotenburger SV

Florian Cordes
Einer der potenziellen Kandidaten für Uphusens erste Elf gegen Angstgegner Wunstorf: Daniel Throl.
Einer der potenziellen Kandidaten für Uphusens erste Elf gegen Angstgegner Wunstorf: Daniel Throl. © Björn Hake
Anzeige

Oberligist setzt sich kurz vor dem Ende der Winterpause mit 2:0 durch

Anzeige

Wenige Tage vor dem Ende der Winterpause haben die Oberliga-Fußballer des TB Uphusen noch einmal ihre Form getestet. Während eine Hälfte des Kaders trainierte, fuhr die andere zum Landesligisten Rotenburger SV. Der Klub aus dem Achimer Westen testete erfolgreich. Nach 90 Minuten hieß es 2:0 für den aktuellen Tabellenzehnten der Oberliga Niedersachsen. Zur Halbzeitpause führten die Gäste im Ahe-Stadion mit 1:0. Den Uphuser Führungstreffer erzielte Hyoungbin Park in der 17. Spielminute. Direkt nach der Halbzeitpause erhöhte Daniel Throl (46.) und stellte mit seinem Treffer gleichzeitig den Endstand her.

Mehr aus dem Bezirk Lüneburg

ANZEIGE: #GABFAF-T-Shirt plus gratis Gymbag! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt