25. Januar 2019 / 11:47 Uhr

Australian Open: Djokovic schlägt Pouille locker - Jetzt Traum-Finale gegen Nadal

Australian Open: Djokovic schlägt Pouille locker - Jetzt Traum-Finale gegen Nadal

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Novak Djokovic steht zum siebten Mal im Finale der Australian Open.
Novak Djokovic steht zum siebten Mal im Finale der Australian Open. © 2019 Getty Images
Anzeige

Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic steht nach seinem Sieg gegen Lucas Pouille im Finale der Australian Open. Der Serbe trifft im Endspiel nun auf Dauer-Konkurrent Rafael Nadal - ein echtes Traum-Finale

Anzeige
Anzeige

Der Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat den französischen Underdog Lucas Pouille im Halbfinale der Australian Open in drei Sätzen geschlagen (6:0 6:2 6:2). "Ich habe den Glauben an mich selbst und das ist der Schlüssel", äußerte sich der Serbe direkt nach dem Spiel. Im Endspiel trifft "Nole" nun auf Rafael Nadal - ein echtes Traum-Finale. Der Spanier war bereits am Donnerstag mit 6:2, 6:4, 6:0 gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas ins Endspiel gekommen.

Rafael Nadal: Seine Karriere in Bildern

Legende: Rafael Nadal gehört zu den größten Spielern der Tennis-Geschichte. Der Spanier wurde am 3. Juni 1986 in Manacor auf Mallorca geboren und konnte in seiner Karriere bereits über 70 Titel auf der ATP-Tour gewinnen. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeichnet die Karriere des Stiers von Manacor nach. Zur Galerie
Legende: Rafael Nadal gehört zu den größten Spielern der Tennis-Geschichte. Der Spanier wurde am 3. Juni 1986 in Manacor auf Mallorca geboren und konnte in seiner Karriere bereits über 70 Titel auf der ATP-Tour gewinnen. Der SPORTBUZZER zeichnet die Karriere des "Stiers von Manacor" nach. ©
Anzeige

Erneutes Finale gegen Rafael Nadal

Schon bei den Australian Open 2012 standen sich die beiden im Finale gegenüber, damals setze sich Djokovic in fünf Sätzen gegen Nadal durch. Würde Djokovic dieses Jahr erneut gewinnen, wäre er mit einem siebten Triumph alleiniger Rekordsieger in Melbourne, es wäre sein insgesamt 15. Grand-Slam-Titel. Nadal könnte zum zweiten Mal nach 2009 die Australian Open gewinnen. Für den Spanier geht es damit um den 18. Grand-Slam-Sieg, den Rekord hält der ausgeschiedene Titelverteidiger Roger Federer mit 20 Siegen.

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt