09. Juli 2018 / 17:41 Uhr

Testspiel: Mecklenburg Schwerin unterliegt TSG Neustrelitz

Testspiel: Mecklenburg Schwerin unterliegt TSG Neustrelitz

Johannes Weber
In dieser Szene trifft Tino Witkowski zum 1:0 für den FC Mecklenburg Schwerin. Am Ende verlor sein Team noch mit 1:2 gegen die TSG Neustrelitz.
In dieser Szene trifft Tino Witkowski zum 1:0 für den FC Mecklenburg Schwerin. Am Ende verlor sein Team noch mit 1:2 gegen die TSG Neustrelitz. © Danilo Thienelt
Anzeige

Oberliga-Absteiger verliert trotz Führung sein erste Vorbereitungsspiel / Freitag geht's gegen den Greifswalder FC.

Anzeige

Oberliga-Absteiger FC Mecklenburg Schwerin hat sein erstes Testspiel der Sommervorbereitung nur knapp verloren. Im Herbert-John-Sportpark in Stralendorf unterlagen die Landeshauptstädter dem Regionalliga-Absteiger TSG Neustrelitz mit 1:2 (1:1). Der FCM hatte bereits nach drei Minuten in Führung gelegen. Auf Vorlage von Paul Roger Henschke traf Tino Witkowski.

Noch in der Anfangsphase kamen die Neustrelitzer zum Ausgleich. Einen Abstimmungsfehler in der Schweriner Defensive nutzte Djibril N'Diaye aus und erzielte das 1:1. Nach dem Seitenwechsel markierte TSG-Kapitän Filip Luksik (73.) den Siegtreffer für die Gäste.

Mehr zur Verbandsliga

Für den FC Mecklenburg steht schon am kommenden Freitag (19.00 Uhr) der nächste Test auf dem Programm. Dann erwartet die Elf von Trainer Stefan Lau den Oberliga-Aufsteiger Greifswalder FC. Einen Tag später probt die TSG Neustrelitz um 14.00 Uhr beim Verbandsligisten 1. FC Neubrandenburg seine Form.

ANZEIGE: #GABFAF-T-Shirt plus gratis Gymbag! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt