14. Februar 2020 / 23:19 Uhr

Penzliner SV: Testspiel-Niederlage bei Debüt von Felix Pucknat

Penzliner SV: Testspiel-Niederlage bei Debüt von Felix Pucknat

Johannes Weber
Ostsee-Zeitung
Dustin Keil markierte den zwischenzeitlichen Ausgleich für den Penzliner SV im Test gegen die U 19 des 1. FC Neubrandenburg.
Dustin Keil markierte den zwischenzeitlichen Ausgleich für den Penzliner SV im Test gegen die U 19 des 1. FC Neubrandenburg. © Ulf Lange
Anzeige

Beim Verbandsliga-Aufsteiger hat mit Felix Pucknat ein weiterer Neuzugang seinen Einstand gefeiert. Die Elf von Trainer Henry Stamm musste sich der U 19 des 1. FC Neubrandenburg mit 1:2 geschlagen geben.

Anzeige
Anzeige

Mit einem weiteren Neuzugang hat Fußball-Verbandsligist Penzliner SV sein letztes Testspiel vor dem Ligastart verloren. Felix Pucknat debütierte als dritter Winterzugang beim 1:2 (0:1) vor heimischer Kulisse gegen die U 19 des 1. FC Neubrandenburg, die in der Nachwuchs-Regionalliga Nordost kickt. Pucknat stand in der laufenden Saison bislang fünfmal für den SV Hanse Neubrandenburg auf dem Feld, machte aber seit Oktober 2019 keine Partie mehr für den Landesligisten. Seit dieser Woche ist der 27-Jährige für die Penzliner spielberechtigt. Vor ihm verpflichtete der PSV schon Michael Kaul (vereinslos) und Noah Stövesand (ausgeliehen von der TSG Neustrelitz) in diesem Winter.

Gegen den Nachwuchs der Neubrandenburger war der PSV in der 28. Minute in Rückstand geraten. Edgar Zallmann, Sohn von Ex-Hansa-Profi Marco Zallmann, traf für den FCN. Kurz nach dem Seitenwechsel gelang Dustin Keil (58.) vor 115 Zuschauern der Ausgleich. Den Siegtreffer für die Gäste erzielte Koray Yaman (82.) in der Schlussphase.

Mehr zur Verbandsliga

Die Penzliner haben die Begegnung gegen die Neubrandenburger auch genutzt, um das neue Flutlicht auf ihrem Kunstrasen einzuweihen. Der PSV hat die Anlage auf LED-Leutchen umrüsten lassen. Die Lichtausbeute ist dreimal höher als vorher und würde sogar Regionalliga-Vorgaben erfüllen.

Die wichtigsten Wintertransfers in der Saison 2019/20 in M-V:

<b>NOFV-Oberliga Nord:</b> Florian Esdorf vom FSV Wacker Nordhausen (Regionalliga Nordost) zum FC Hansa Rostock II Zur Galerie
NOFV-Oberliga Nord: Florian Esdorf vom FSV Wacker Nordhausen (Regionalliga Nordost) zum FC Hansa Rostock II ©

Weitere Testspiel-Ergebnisse vom Freitagabend:
PSV Wismar - Poeler SV 9:0
MSV Groß Miltzow - SpG Prenzlau/Dedelow 6:0
FC Mecklenburg Schwerin II - SV Stralendorf 4:1
TSV Graal-Müritz - TSV 1860 Stralsund 1:5
FSV Nordost Rostock - SG Wöpkendorf 4:2
FC Rot-Weiß Wolgast II - SV Blau-Weiß Jarmen 1:4