26. Januar 2014 / 13:53 Uhr

Testspiel: RB Leipzig siegt gegen Neugersdorf

Testspiel: RB Leipzig siegt gegen Neugersdorf

dpa / nöß, LVZ-Online
Leipziger Volkszeitung
Testspiel: RB Leipzig siegt gegen Neugersdorf
Testspiel: RB Leipzig siegt gegen Neugersdorf © Archiv
Anzeige

Der Fußball-Drittligist hat am Sonntag ein Testspiel gegen den Oberligisten FC Oberlausitz Neugersdorf gewonnen.

Leipzig. Fußball-Drittligist RB Leipzig hat am Sonntag ein Testspiel gegen den Oberligisten FC Oberlausitz Neugersdorf mit 1:0 (1:0) gewonnen. Im Trainingszentrum der Leipziger schoss Clemens Fandrich (13.) vor etwa 150 Zuschauern den einzigen Treffer.

Anzeige

Nach dem verpatzten 0:1-Ligaauftakt in das Jahr 2014 gegen Wacker Burghausen am Vortag kamen die Profis zum Einsatz, die nicht von Beginn an aufliefen, zudem mehrere U23-Akteure. Neben den länger verletzten Spielern fehlte auch der gegen Burghausen gelbgesperrte Kapitän Daniel Frahn, der sich in der vergangenen Woche mit einer Kniereizung plagte. Er wurde von Coach Alxander Zorniger zusammen mit seinen Kollegen Joshua Kimmich und Mikko Sumusalo zum Sondertraining geschickt.

Zorniger war trotz des Sieges unzufrieden. "Es haben nicht alle die Chance genutzt, um wirklich auf sich aufmerksam zu machen“, resümierte der Coach.  Nur der Innenverteidigung stellte er ein Lob aus. Am Samstag (14 Uhr) müssen die Roten Bullen zum nächsten Drittliga-Spiel beim MSV Duisburg ran.

RB Leipzig: Bellot – Schößler (46. Sorge), Willers (C), Sebastian, Jung – Röttger (73. Hanne), Rockenbach, Fandrich – Schlicht (46. Siebeck), Palacios (73. Barth), Luge

Neugersdorf: Samoel – Penc, Petrick, Flachbart, Sisler (C), Dittrich, Fröhlich, Berg, Liska, Marrack, Kunze