29. Juni 2019 / 08:29 Uhr

Testspiel: TSV Buchholz gegen Hamburger SV live im Online-Stream sehen

Testspiel: TSV Buchholz gegen Hamburger SV live im Online-Stream sehen

Carsten Germann
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Neuzugang Sonny Kittel blieb bei seinem Debüt für den Hamburger SV im Testspiel beim Meiendorfer SV (8:0) ohne Torerfolg. 
Neuzugang Sonny Kittel blieb bei seinem Debüt für den Hamburger SV im Testspiel beim Meiendorfer SV (8:0) ohne Torerfolg.  © imago images / Michael Schwarz
Anzeige

Live im Online-Stream: So seht ihr das zweite Vorbereitungsspiel des HSV beim TSV Buchholz kostenlos.   

Anzeige
Anzeige

Dem 8:0-Aufgalopp beim Oberligisten Meiendorfer SV folgt der nächste Ausflug ins Umland. Die Partie TSV Buchholz gegen den Hamburger SV ist am Samstag (15 Uhr) der nächste Test für den Zweitligsten.

Mehr zum HSV

Der neue HSV-Coach Dieter Hecking kann mit dem ersten Testspiel zufrieden sein: 8:0 durch Tore von Khaled Narey (22.), Aaron Hunt (41.), Jairo Samperio (52./71.), Manuel Wintzheimer (64./72.), Bakery Jatta (70.) und Jeremy Dudziak (89.) beim Oberligisten Meiendorfer SV im Hamburger Nordosten, 90 Minuten, um das neue 4-3-3-System einzuspielen. Neuzugang Sonny Kittel bleibt gegen Meiendorf nur bis zur Pause auf der Wiese. Nun fordert mit dem TSV Buchholz 08 der nächste Oberligist anlässlich des 111-jährigen Vereinsjubiläms den ,,Dino" aus dem Volkspark. Wer live dabei sein möchte in der Otto-Koch-Kampfbahn, muss sich sputen: 2.000 Tickets sind bereits verkauft.

Diese Zu- und Abgänge verzeichnete der HSV in der Saison 2019/20

Jeremy Dudziak und David Kinsombi (v.l.) schließen sich zur neuen Saison dem Hamburger SV an, den Fiete Arp und Lewis Holtby verlassen werden. Zur Galerie
Jeremy Dudziak und David Kinsombi (v.l.) schließen sich zur neuen Saison dem Hamburger SV an, den Fiete Arp und Lewis Holtby verlassen werden. ©
Anzeige

Neuer Trainer beim TSV ist ein echtes HSV-Urgestein: Marinus Bester. Der ehemalige HSV-Profi, der die Rothosen 2001 mit einem legendären Last-Minute-Treffer gegen Hansa Rostock (2:1) von allen Abstiegssorgen befreite, gehört bei den Hanseaten bis heute zu den Publikumslieblingen. ,,Alle meine Jungs freuen sich total. Das ist ein wichtiger Auftritt für uns“, sagt Bester vor dem Spiel dem Hamburger Abendblatt. Bester hat den HSV im Januar nach 20 Jahren verlassen. Seine Begründung: ;,Ich war nicht mehr so überzeugt, dass der HSV auf dem richtigen Weg ist."

50 ehemalige Spieler des Hamburger SV – und was aus ihnen wurde

Stig Töfting, Ruud van Nistelrooy, Anthony Yeboah und Rafael van der Vaart – vier absolute HSV-Legenden. Doch was machen sie heute? Wir haben die Wege von 50 ehemaligen Spielern des Hamburger SV weiterverfolgt – zum Durchklicken: DAS machen die Ex-Stars heute. Zur Galerie
Stig Töfting, Ruud van Nistelrooy, Anthony Yeboah und Rafael van der Vaart – vier absolute HSV-Legenden. Doch was machen sie heute? Wir haben die Wege von 50 ehemaligen Spielern des Hamburger SV weiterverfolgt – zum Durchklicken: DAS machen die Ex-Stars heute. ©

Wie sehe ich das Spiel TSV Buchholz gegen Hamburger SV live im Stream?

Die Testspiel-Begegnung TSV Buchholz gegen Hamburger SV ist am Samstag ab 15 Uhr auf dem kostenfreien YouTube-Kanal des Hamburger SV zu sehen. Auch bei bet365.com gibt es möglicherweise einen weiteren, kostenlosen Live-Stream. Dazu müsst Ihr euch auf dieser Seite registrieren.

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN