14. Januar 2020 / 21:12 Uhr

Testspielauftakt geglückt: HSC bezwingt Lokalrivalen Arminia beim Hyde-Comeback

Testspielauftakt geglückt: HSC bezwingt Lokalrivalen Arminia beim Hyde-Comeback

Mark Bode
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse

Martin Polomka und sein HSC haben das erste Testspiel des Jahres gegen den Lokalrivalen Arminia gewonnen.
Martin Polomka und sein HSC haben das erste Testspiel des Jahres gegen den Lokalrivalen Arminia gewonnen. © Florian Petrow
Anzeige

Der HSC Hannover hat sein erstes Testspiel in der Winterpause mit 3:2 für sich entscheiden können. Gegen den klassentieferen SV Arminia Hannover spielten sich die Hausherren eine 3:0-Führung heraus, die erst seit Donnerstag im Training befindlichen Arminen kamen spät zurück in die Partie.

Anzeige
Anzeige

Der Regionalligist HSC Hannover hat das erste Testspiel des Winters mit 3:2 gegen den klassentieferen SV Arminia für sich entschieden. Allerdings wurde auch in der Partie die große Abschlussschwäche wieder deutlich. „Wir hätten den Gegner besser dominieren können“, sagte Trainer Martin Polomka. Erstmals war Neuzugang Aljoscha Hyde für den HSC eine Halbzeit im Einsatz. „Wir sind bislang viel gelaufen, deshalb waren die Beine bei allen ziemlich schwer“, sagte der Offensivspieler.

Mehr Fußball aus Hannover

Das sind die besten Torschützen aus der Region Hannover in der Regionalliga Nord (Stand: 09.12.2019)

11 Tore Zur Galerie
11 Tore ©
Anzeige

Wiederhold und Doumbia treffen, Arminen verkürzen spät

Der HSC legte ordentlich los: Martin Wiederhold traf doppelt (16., 30.). Gastspieler Ilyas Bircan (Eintracht Northeim) zeigte auf dem linken Flügel eine starke Leistung, beeindruckte besonders mit seiner Schnelligkeit.

Zur Pause wechselte Polomka nahezu komplett durch. Die Leistung ließ nach der Pause nach, wenngleich Ladji Junior Doumbia noch auf 3:0 erhöhte (52.). In der Schlussphase erhöhten die Arminen, die seit Donnerstag im Training sind, den Druck und verkürzten: Andre Nicolas Ndiaye (82.) und Neuzugang Abdulmalik Abdul (85.) waren zur Stelle. „Das war ein ordentlicher Test. Wir brauchen aber noch neue Spieler“, erklärte Arminen-Coach Skerdi Bejzade.

Das sind die besten Torschützen aus der Region Hannover in der Oberliga Niedersachsen (Stand: 08.12.2019)

9 Tore Zur Galerie
9 Tore ©
Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN