07. Juli 2019 / 20:54 Uhr

Testspiele: SSV Kästorf siegt klar, MTV Isenbüttel unterliegt mit 1:4

Testspiele: SSV Kästorf siegt klar, MTV Isenbüttel unterliegt mit 1:4

Malte Schönfeld
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Foto: Sebastian Preuss, Fußball, Testspiel, TuS Müden-Dieckhorst (Kreisliga), SSV Kästorf (Landesliga)
Siegte deutlich: Der SSV Kästorf (rote Trikots) gewann mit 9:0 gegen den TuS Müden-Dieckhorst. © Sebastian Preuss
Anzeige

Auf der Sportwoche des TSV Flettmar feierte der Fußball-Landesligist SSV Kästorf einen mehr als ordentlichen Testspiel-Erfolg. Die Mannschaft von Georgios Palanis besiegte Kreisligist TuS Müden-Dieckhorst mit 9:0 (5:0). Landesliga-Aufsteiger MTV Isenbüttel tat sich bei seinem Testspiel bei der FSV Schöningen schwer, verlor mit 1:4 (1:1).

Anzeige

TuS Müden-Dieckhorst - SSV Kästorf 0:9 (0:5). Den Zwei-Klassen-Unterschied sah man von Anfang an: Kästorf hielt überwiegend den Ball und gab den Takt vor, Müden war darum bemüht, nicht im eigenen Sechzehner eingekesselt zu werden. Bereits zur Halbzeit führte der SSV mit 5:0, wobei Neuzugang Albert Hajdaraj als filigraner Dribbler in der Spitze für viel Furore sorgte. "Wir hatten bereits ansatzweise gutes Tempo im vorderen Bereich", lobte Palanis. Dessen Team hatte in der vergangenen Woche sechs Trainingseinheiten hinter sich gebracht, und dafür gingen seine Spieler auch nach der Pause noch mit hoher Einsatzrate den Bällen nach. "Wir merken, dass wir einen guten und breiten Kader haben", freute sich Kästorfs Coach über den Konkurrenzkampf auf den Positionen, der das Spiel spürbar belebte. Auch ein Testspieler aus Albanien war mit an Bord. Sores Agirman sorgte eine Viertelstunde vor Schluss mit dem 9:0 für den Schlusspunkt, es hätte aber auch zweistellig ausgehen können. Übrigens: Das Testspiel gegen den VfB Lübeck, das für Dienstag in Kästorf angesetzt war, musste abgesagt werden.

Anzeige

Tore: 0:1 (5.) Jennerich, 0:2 (11.) Hajdaraj, 0:3 (32.) Kayser, 0:4 (33.) Hajdaraj, 0:5 (34.) Olgers, 0:6 (55.) Mamalitsidis (Foulelfmeter), 0:7 (72.) Tsampasis, 0:8 (74.) Mamalitsidis, 0:9 (75.) Agirman.

Testspiel: SSV Kästorf gegen TuS Müden-Dieckhorst 9:0

Testspiel: SSV Kästorf gegen TuS Müden-Dieckhorst 9:0. Zur Galerie
Testspiel: SSV Kästorf gegen TuS Müden-Dieckhorst 9:0. ©
Mehr zu den heimischen Landesligisten

FSV Schöningen - MTV Isenbüttel 4:1 (1:1). Der Beginn gehörte den Gästen, die durch Piet Amin auch in Führung gingen. "Es war ein schnelles Spiel, wo wir speziell in der ersten Hälfte auch gut gepresst haben. Da sind wir super oft in Ballbesitz gekommen", hob Isenbüttels Trainer Rouven Lütke hervor. Auch nach dem 1:0 hatte der MTV noch ein, zwei gute Chancen, machte die aber nicht rein. Anfällig war der Aufsteiger allerdings bei Standards, so kam Schöningen auch zurück ins Spiel. Der Komplettwechsel nach der Pause brachte zudem einen Bruch mit sich, die FSV hingegen tauschte nur wenige Spieler aus und blieb so im Rhythmus. Lütke: "Es hat dann auch an Power und Fitness gefehlt. Da haben wir gesehen, dass wir noch ein bisschen was machen müssen." Auf das Ergebnis wollte der MTV-Coach deswegen nicht allzu viel geben, "das Spiel hat trotzdem das gebracht, was es sollte."

Tore: 0:1 (13.) Amin, 1:1 (45.) Reiche, 2:1 (59.) Ciubotaru, 3:1 (66.) Rösner, 4:1 (82.) Rösner.