07. Februar 2018 / 21:43 Uhr

Testspiele: TSV Graal-Müritz schlägt Bölkower SV

Testspiele: TSV Graal-Müritz schlägt Bölkower SV

Johannes Weber
Ostsee-Zeitung
Heiko Hecht (r.) versucht sich den Ball rüberzulegen.
Heiko Hecht (r.) erzielte für Graal-Müritz das 2:0 im Test gegen den Bölkower SV. © Johannes Weber
Anzeige

Tabellenzweiter Landesliga Ost gewinnt mit 2:0 / Pommern Stralsund trifft in der Schlussminute.

Anzeige
Anzeige

Der TSV Graal-Müritz hat sein zweites Testspiel in der Wintervorbereitung gewonnen. Nach dem 2:1-Erfolg am Donnerstag vergangener Woche bezwangen die Kicker aus dem Seeheilbad am Mittwochabend den Bölkower SV (Spitzenreiter Landesliga West) mit 2:0 (1:0). Für den Tabellenzweiten der Landesliga Ost trafen Michel Rickler (29.) und Heiko Hecht (74.) auf dem Kunstrasenplatz im Aquadrom-Waldstadion.

Ebenfalls erfolgreich war zur gleichen Zeit der FC Pommern Stralsund. Der Verbandsligist schlug durch ein Tor von Kevin Kutz in der 90. Minute den FSV Bentwisch (Landesklasse I) mit 1:0 (0:0).

Weitere Testspielberichte

Weiteres Testspiel-Ergebnis vom Mittwochabend:
FC Förderkader II - SV Parkentin 0:4
Tore:
0:1, 0:2, 0:3 Alexandrescu (34., 42., 65.), 0:4 Seering (73.).

Hilf uns, dem Amateurfußball zu helfen. Trage Dich auf gabfaf.de/supporter kostenlos als Supporter ein.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt