15. Januar 2022 / 23:07 Uhr

Thilo Kehrer wird zum Torjäger: Nationalspieler trifft bei PSG-Sieg erneut

Thilo Kehrer wird zum Torjäger: Nationalspieler trifft bei PSG-Sieg erneut

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Thilo Kehrer steuerte zum PSG-Sieg gegen Stade Brest einen Treffer bei.
Thilo Kehrer steuerte zum PSG-Sieg gegen Stade Brest einen Treffer bei. © IMAGO/PanoramiC
Anzeige

Thilo Kehrer hat mit seinem zweiten Treffer binnen einer Woche zum Sieg von Paris. St. Germain gegen Stade Brest beigetragen. Der Nationalspieler besorgte nach der Führung durch Kylian Mbappé den Endstand.

Nationalspieler Thilo Kehrer hat für Paris Saint-Germain erneut getroffen. Der deutsche Rechtsverteidiger erzielte am Samstag beim 2:0 (1:0)-Heimerfolg des französischen Liga-Spitzenreiters über Stade Brest den Treffer zum Endstand in der 53. Minute. Es war das zweite Tor des 25-Jährigen für PSG binnen einer Woche, nachdem er zuletzt beim 1:1 in Lyon erfolgreich war.

Anzeige

Die Führung gegen Brest hatte Stürmerstar Kylian Mbappé in der 32. Minute besorgt. Nach dem 21. Spieltag hat Tabellenführer PSG in der Ligue 1 weiterhin elf Punkte Vorsprung auf OGC Nizza.

Das Star-Ensemble musste gegen Brest unter anderen ohne Lionel Messi und Neymar auskommen. Auch Nationalspieler Julian Draxler fehlte wegen einer Muskelverletzung weiterhin.