20. November 2019 / 13:59 Uhr

Verletzungs-Sorgen beim BVB: Thomas Delaney fällt mit Bänderriss lange aus

Verletzungs-Sorgen beim BVB: Thomas Delaney fällt mit Bänderriss lange aus

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Thomas Delaney verletzte sich im EM-Qualifikationsspiel gegen Irland schwer.
Thomas Delaney verletzte sich im EM-Qualifikationsspiel gegen Irland schwer. © imago images/Inpho Photography
Anzeige

Borussia Dortmund muss bis zum Jahresende auf Mittelfeld-Profi Thomas Delaney verzichten. Der dänische Nationalspieler verletzte sich während des letzten EM-Quali-Spiels am Knöchel. Der 28-Jährige war umgeknickt.

Anzeige
Anzeige

Sorgen bei Borussia Dortmund um Thomas Delaney: Der Mittelfeldspieler des BVB hat sich während der Länderspielpause schwerer am Knöchel verletzt und wird dem Vizemeister der Vorsaison bis mindestens zum Ende der Hinrunde fehlen.

Mehr vom SPORTBUZZER

Laut BVB-Mitteilung habe sich Delaney im letzten EM-Qualifikationsspiel Dänemarks Bänder am rechten Sprunggelenk gerissen. Der BVB-Profi war in der achten Minute im Spiel gegen Irland umgeknickt.

50 ehemalige BVB-Spieler und was aus ihnen wurde

Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Márcio Amoroso, Ousmane Dembélé und Alexander Frei heute? Zur Galerie
Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Márcio Amoroso, Ousmane Dembélé und Alexander Frei heute? ©

Dortmunds Trainer Lucien Favre hat damit im Bundesliga-Heimspiel gegen den SC Paderborn am Freitag (20.30 Uhr) im defensiven Mittelfeld eine Alternative weniger. Erste Option, mit Axel Witsel die Doppel-Sechs zu bilden, dürfte somit Julian Weigl sein, der gelegentlich auch in der Innenverteidigung ausgeholfen hatte.