15. Juni 2021 / 19:38 Uhr

Thomas Meißner verstärkt Hansa Rostock

Thomas Meißner verstärkt Hansa Rostock

Johannes Weber
Ostsee-Zeitung
Thomas Meißner, hier noch im Trikot vom Willem II Tilburg.
Thomas Meißner, hier noch im Trikot vom Willem II Tilburg. © imago/Pro Shots
Anzeige

Der Innenverteidiger kommt aus der ersten ungarischen Liga von Puskás Akadémia FC. Bei Hansa Rostock erhält Thomas Meißner einen Vertrag bis 2024.

Thomas Meißner ist der dritte Neuzugang von Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock. Der Innenverteidiger wechselt vom ungarischen Tabellenzweiten Puskás Akadémia FC an die Ostsee. Bei den Rostockern unterschrieb der 30-Jährige einen Dreijahresvertrag. Vor dem Rechtsfuß holte der FCH schon Mittelfeldmann Hanno Behrens (1. FC Nürnberg) und Stürmer Streli Mamba (ausgeliehen vom Kairat Almaty).

Anzeige

Meißner gilt als routinierter Abwehrmann. Hansas Sportvorstand Martin Pieckenhagen ist überzeugt, dass die Rostocker von der Erfahrung des 1,91 Meter großen Akteur profitieren werden. "Mit Thomas haben wir einen Defensivspieler von unserem Weg überzeugen können, der neben seiner fußballerischen Qualität und seiner Kopfballstärke ebenso ein robustes Zweikampfverhalten mitbringt", meint Pieckenhagen.

Das sind die Marktwerte der Hansa-Profis laut dem Internetportal transfermarkt.de (Stand: 23. März 2022):

Danylo Sikan: 1,5 Millionen (unverändert) Zur Galerie
Danylo Sikan: 1,5 Millionen (unverändert) ©

Geboren in Schweinfurt, durchlief Meißner ab der U 17 das Nachwuchsleistungszentrum von 1860 München. Nach Engagements bei den zweiten Mannschaften von Mainz 05 und Borussia Dortmund wechselte der Defensivspieler im Sommer 2014 zum MSV Duisburg und half mit, dass die Zebras ein Jahr später den Sprung in die 2. Bundesliga packten.

Im Juli 2016 zog es Meißner zu ADO Den Haag. Für Den Haag und anschließend für Willem II Tilburg absolvierte er 67 Einsätze (ein Tor) in der niederländischen Eredivisie. 2019 entschied sich Meißner für einen Wechsel zu Puskás Akadémia FC. In Ungarns erster Liga bestritt Hansas Neuer in den vergangenen beiden Spielzeiten 53 Einsätze (zwei Tore) und schaffte mit dem Verein die Qualifikation für die Europa League in der abgelaufenen Saison.

Anzeige

„Für mich ist Hansa ein super interessanter Verein mit sehr guten Bedingungen und vor allem mit positiv verrückten Fans, auf die ich schon richtig Lust habe – gerade nach der langen Zeit ohne Zuschauer", sagt Meißner, der in Deutschland auf 26 Zweitliga- und 103 Drittliga-Einsätze (zusammen zwei Tore) kommt.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.