27. Oktober 2022 / 09:23 Uhr

Schalke 04 bestätigt: Thomas Reis wird neuer Trainer – Ablösezahlung an VfL Bochum

Schalke 04 bestätigt: Thomas Reis wird neuer Trainer – Ablösezahlung an VfL Bochum

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Thomas Reis wird neuer Trainer von Schalke 04.
Thomas Reis wird neuer Trainer von Schalke 04. © dpa (Montage)
Anzeige

Der FC Schalke 04 hat seine Trainer-Suche nun auch offiziell beendet. Wie der Tabellenletzte der Bundesliga am Donnerstag bekanntgab, übernimmt Thomas Reis den Posten, der nach der Entlassung von Frank Kramer frei geworden war. An den VfL Bochum wird eine Ablöse fällig.

Nun ist es offiziell: Thomas Reis wird neuer Trainer beim FC Schalke 04. Das teilte der Bundesliga-Tabellenletzte am Donnerstag mit, nachdem der SPORTBUZZER bereits am Mittwochabend exklusiv über die Einigung berichtet hatte. Reis folgt auf Frank Kramer, der den Aufsteiger nach der Rückkehr in die Bundesliga übernommen hatte, den Absturz in den Tabellenkeller aber nicht verhindern konnte. Über die Vertragsdauer von Reis, der selbst noch bis zum sechsten Spieltag Trainer des VfL Bochum war, gab es keine offiziellen Angaben. Er leitet am Donnerstag erstmals das Mannschaftstraining und sitzt am Sonntag gegen den SC Freiburg erstmals auf der S04-Bank.

Anzeige

Weil Reis nach seiner Freistellung in Bochum noch einen gültigen Vertrag bis Saisonende hatte, zogen sich die Verhandlungen zwischen den Revierklubs zuletzt. Letztlich konnte man sich aber über eine Vertragsauflösung des 49-Jährigen einigen. Über die Konditionen machten die Klubs keine Angaben, nach SPORTBUZZER-Informationen wird aber eine bis zu 500.000 Euro erfolgsabhängige Ablösezahlung fällig.

Reis und S04 mit straffem Programm bis zur WM-Pause

Bei Schalke musste Kramer nach der 1:5-Pleite im DFB-Pokal gegen die TSG Hoffenheim am 19. Oktober die Segel streichen. Am Mittwoch kündigte zudem Sportdirektor Rouven Schröder überraschend seinen Rücktritt an. Nachdem Reis in Bochum nicht an die starke Vorsaison anschließen konnte und in den ersten sechs Partien punktlos blieb, wurde er durch Thomas Letsch ersetzt. Mit Schalke warten bis zur WM-Pause in der Bundesliga noch Spiele gegen Freiburg, Werder Bremen, Mainz 05 und den FC Bayern.

Anzeige: Erlebe die gesamte Bundesliga mit WOW und DAZN zum Vorteilspreis